Kurverwaltung Bad Urach sucht Tourismusfachkraft (m/w)

13. Dezember 2017
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Die Stadt Bad Urach ist Heilbad und Luftkurort im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb.

Wir suchen möglichst zum 01.03.2018 eine

Tourismusfachkraft (m/w)

für die Kurverwaltung im Amt für Tourismus, Kultur und Stadtmarketing mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 100%.

 

Zur Stellenausschreibung

 

Zum Aufgabengebiet gehört insbesondere:

  • Gästebetreuung am Counter
  • Telefonzentrale der Kurverwaltung
  • Betreuung und Abrechnung der Barkasse
  • Kartenverkauf mit Ticket-Reservierungssystem  und der Abrechnung von Veranstaltungen
  • Verwaltung von Souvenireinkäufen und Prospekten
  • Kurtaxe (Erfassung, Abrechnung, Antragsprüfung, Statistik, etc.)
  • Betreuung von Kulturveranstaltungen
  • Betreuung Wohnmobilstellplatz
  • Messedienste

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/-mann oder eine vergleichbare Ausbildung
  • wünschenswert wäre eine Berufserfahrung in einem touristischen Umfeld
  • Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Abend- und Wochenenddiensten
  • sichere Office-Kenntnisse
  • wünschenswert wären Kenntnisse im Umgang mit touristischen Informations- und Reservierungssystemen

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine abwechslungsreiche, vielseitige Tätigkeit
  • Bezahlung nach TVöD, Entgeltgruppe 5

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Clement, Tel. 07125 9432-15, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.01.2018 an das Sachgebiet Personal, Frau Euchner, Marktplatz 8-9, 72574 Bad Urach, Telefon 07125 156-128, bewerbung@bad-urach.de

Weitere Informationen zur Stadt finden Sie unter www.badurach-tourismus.de.


Autor(in): Julia Metzmann
Schwäbische Alb Tourismus
Referentin PR / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: metzmann@schwaebischealb.de
Telefon: +49 (0) 7125 / 93 930 – 24
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 - 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login