Menü

Landesweites Weintourismuskonzept Baden-Württemberg fertiggestellt

8. Januar 2018
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

In den vergangenen Jahren wurden im Rahmen verschiedener Projekte und insbesondere durch die Zusammenarbeit am Runden Tisch Weintourismus die Weichen für eine Kooperation von Baden und Württemberg unter dem gemeinsamen, weintouristischen Dach des „Weinsüdens“ gestellt.

Nachdem die nötigen Strukturen für eine erfolgreiche synergetische Zusammenarbeit zwischen Regionen, Anbaugebieten und Landesebene geschaffen worden waren, entwickelte die TMBW von März 2017 bis November 2017 gemeinsam mit über 200 Stakeholdern im Land ein landesweites Weintourismuskonzept als strategische Leitlinie und Grundlage für künftige Marketingmaßnahmen und -projekte.

Das nun vorliegende Konzept soll als Richtschnur für den landesweiten Weintourismus dienen und allen weintouristischen Partnern im Land Orientierung bieten.

Auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Markenwerte des „Weinsüdens“ wurden relevante Profilierungszielgruppen und Produktbereiche identifiziert. Ebenso wurde ein Kommunikationskonzept entwickelt, das sich auf die aus dem Markenkern erschlossenen Produktbereiche und deren Leuchtturmprojekte fokussiert. Insgesamt soll der Weg von reiner Information weg und hin zu mehr Emotionalität und Storytelling im Marketing führen.

Weintouristische Partner im Land können sich fortan bei der Weiterentwicklung ihrer weintouristischen Projekte an diesem Konzept orientieren.

Ziel ist eine stärkere Vernetzung, engere Zusammenarbeit und bessere Abstimmung der Maßnahmen und Projekte. Nur wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir uns national und international noch besser als weintouristische Destination positionieren und uns im Wettbewerb behaupten.

Das vollständige Konzept sowie eine Kurzfassung mit den wichtigsten Ergebnissen sind hier einzusehen.

Für das Jahr 2018 ist eine Imagekampagne zum Thema „Weinsüden“ geplant, in welche die Ergebnisse und Erkenntnisse des Konzeptes einfließen sollen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne direkt an uns oder an einen der Mitglieder des Runden Tisches Weintourismus.


Autor(in): Eleonora Steenken
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Themenmanager Genuss & Kultur
E-Mail: e.steenken@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-13
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login