Wildes Baden-Württemberg: BUND startet Fotowettbewerb

27. März 2018
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Foto: Mindelsee, Fotograf: Heidi Witzmann

Wer Wildnis sucht, muss dafür nicht unbedingt um die halbe Welt reisen: Ein Stück Wildnis ist meist nur wenige Schritte entfernt. Zwischen Rhein und Donau, Odenwald und Bodensee – durch Baden-Württemberg ziehen sich wunderschöne Landschaften. Mit 281 verschiedenen Lebensraumtypen und über 50.000 Tier- und Pflanzenarten beheimatet Baden-Württemberg einen wertvollen Naturschatz.

Der Fotowettbewerb Wildes Baden-Württemberg möchte die Vielfalt und Schönheit Baden-Württembergs zeigen und für die Bedeutung der Artenvielfalt sensibilisieren. Die Gewinnerbilder werden am 22. Mai 2018 am Internationalen Tag für biologische Vielfalt bekannt gegeben.

Infos zum Wettbewerb in Kürze:

Der BUND freut sich, wenn die Regionen und Orte im Land auf den Wettbewerb hinweisen. Gerne dürfen dafür die Grafiken/ Posts auf Facebook übernommen werden.

Kontakt für Rückfragen:

  • Angela Koch, Referentin für Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e. V., angela.koch@bund.net

Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

2 Kommentare

Kommentare




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login