7. Mai 2018

Neue Vermarktungsinitiative „Kleinstadtperlen“

Um vom boomenden Städtetourismus künftig stärker profitieren zu können, haben sich zwölf Kleinstädte in Baden-Württemberg zur Initiative Kleinstadtperlen zusammengeschlossen. Gemeinsam mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg und den Industrie- und Handelskammern im Land werben die Städte um Reisende, die Angebote abseits des Mainstreams suchen.

Was alle Kleinstädte miteinander verbindet, ist neben einem malerischen Stadtbild und individuellem Charme vor allem die Dichte an besonderer Gastronomie und inhabergeführtem Einzelhandel, die dem Besucher echte und authentische Erlebnisse versprechen.

Fotowettbewerb #Kleinstadtperlen

Zum Auftakt der Initiative sind Städtereisende und Einwohner dazu aufgerufen, ihre schönsten Fotos der teilnehmenden Kleinstädte in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram zu posten. Die drei Sieger dürfen sich über einen Kurztrip in eine der zwölf Städte freuen.

Pilotphase bis 2019

Das Projekt, bei dem TMBW und IHK eng zusammenarbeiten, startet zunächst mit einer Pilotphase, die noch bis Ende 2019 angesetzt ist.

Danach werden die Projektzukunft und ggf. auch die Integration weiterer Städte diskutiert.

 

Weitere Informationen zum Projekt und zum Fotowettbewerb: www.kleinstadtperlen-bw.de



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Eleonora Steenken
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg