Menü

Alb-Doppelsieg beim TMBW Outdoor-Award 2019

21. Januar 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Im Rahmen der CMT wurde am letzten Donnerstag erstmalig der TMBW Outdoor-Award verliehen. Dieser Preis ehrt innovative Projekte und Angebote im Outdoor-Bereich aus Baden-Württemberg. Vergeben wurden ein Jurypreis sowie ein Publikumspreis.

Der Publikumspreis ging mit sechs Stimmen Vorsprung knapp an die navigationsgeführten E-Bike-Touren im Mobilitätszentrum Münsingen. Die Idee hinter dem Angebot: Man leiht sich ein E-Bike im Mobilitätszentrum aus, findet darauf ein Navigationsgerät mit zahlreichen eingespeicherten E-Bike-Touren und kann direkt losfahren. Das Wegenetz umfasst rund 700 Kilometer auf der Schwäbischen Alb.

Die Fachjury entschied sich für das Angebot der Bikezone Albstadt. Hier wurde in den letzten Jahren ein besonderes Angebot für Mountainbiker geschaffen. Ob im Bikepark Albstadt, beim Albstadt Bike-Marathon oder beim jährlich stattfindenden UCI Weltcup – überall steht der Mountainbiker im Fokus. 2020 findet in Albstadt sogar die MTB-Weltmeisterschaft statt.

Somit konnten sich die zwei Nominierungen von der Alb gegen starke Konkurrenz durchsetzen und beide Preise gewinnen. Wir gratulieren den Verantwortlichen aus Münsingen und Albstadt und freuen uns über die Auszeichnungen.


Autor(in): Heiko Zeeb
Schwäbische Alb Tourismus
Themenmanager Wandern, PR & Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: zeeb@schwaebischealb.de
Telefon: +49 (0) 7125 / 93 930 – 29
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 – 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login