Menü

5. Tourismusforum Alb-Donau-Kreis

28. Februar 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Mehr als 60 Teilnehmer haben am 27. Februar 2019 am Tourismusforum des Alb-Donau-Kreises in Ulm teilgenommen. Zentrales Thema der Veranstaltung war „Digitalisierung im Tourismus“. Stefan Tluczykont freute sich über ein „volles Haus“ und begrüßte in Vertretung von Landrat Heiner Scheffold die Gäste aus Hotellerie, Gastronomie, Freizeitwirtschaft, Tourismusverbänden sowie Vertreter von Städten und Gemeinden.

Nach einer Kurzpräsentation zu aktuellen Tourismusthemen durch das Tourismusteam des Alb-Donau-Kreises folgte der Hauptvortrag mit anschließendem Workshop. Als Referent konnte Professor Dr. Holger Simon, geschäftsführender Gesellschafter der Pausanio GmbH aus Köln gewonnen werden. Pausanio ist eine Agentur für digitale Kommunikation und Professor Simon blickt auf 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet zurück.

Nach dem Impulsvortrag von Professor Simon setzten sich die Teilnehmer des Tourismusforums intensiv in einem Workshop mit den Themen und Aktionsfeldern der Digitalisierung auseinander und deren Anwendung im touristischen Bereich.

Abschließend wurden die Teilnehmer zu einem Regionalmarkt im Foyer des Landratsamts eingeladen. Sieben Anbieter aus dem Alb-Donau-Kreis stellten ihre regionalen Produkte vor und gaben „Versucherle“ aus. Mit dabei waren Burkhardt Fruchtsäfte aus Laichingen-Machtolsheim, die Hofmolkerei Mäckle aus Blaustein-Markbronn, die Landimkerei Zagst aus Allmendingen, die Pflugbrauerei aus Langenau-Hörvelsingen, die Brennerei Feller aus Dietenheim-Regglisweiler, der Klosterladen Untermarchtal und von den Albwirten e.V. der Börslinger Hof.

In lockerer Runde und mit vielen guten Gesprächen endete der informative Nachmittag. Das Tourismusforum des Alb-Donau-Kreises fand dieses Jahr bereits zum fünften Mal statt und wird immer einmal jährlich im Frühjahr als Informations- und Kommunikationsplattform „von und für Touristiker“ vom Alb-Donau-Kreis veranstaltet.


Autor(in): Heiko Zeeb
Schwäbische Alb Tourismus
Themenmanager Wandern, PR & Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: zeeb@schwaebischealb.de
Telefon: +49 (0) 7125 / 93 930 – 29
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 – 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login