Rege Beteiligung beim Schwarzwald Genuss-Award kuckuck 19

28. März 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Wo ist das beste Restaurant? Wo das Ausflugslokal mit der besten Küche? Welche Strauße ist
besonders zu empfehlen? Die kulinarischen Spezialitäten machen den Schwarzwald zum
Genussparadies. Doch es muss nicht immer Sterne- und Haubenküche sein. Das soll die
Auszeichnung „kuckuck 19 – Schwarzwald Genuss-Award“ belegen. Auch urige Vesperstuben,
Cafés, Bars oder Weinfeste können sich darum bewerben oder von ihren Gästen dafür
vorgeschlagen werden.

Nach Angaben der Schwarzwald Tourismus GmbH, die den Preis auslobt, liegen bereits zahlreiche
Bewerbungen und Vorschläge vor. Anmeldungen sind jedoch noch bis 30. Juni auf der Website
www.kuckuck-award.de möglich. Danach wird eine Jury, zu der neben Josefine Schlumberger und
Ansgar Fischer auch andere renommierte Genuss-Botschafter zählen, die eingegangenen
Vorschläge prüfen. Abstimmen darf dann das Publikum, verliehen werden soll der Preis in sechs
Kategorien im Rahmen der Freiburger Genuss-Messe „Plaza Culinaria“ im November. Auf die
Gewinner der Internetabstimmung wartet eine speziell gestaltete Kuckucksuhr.

Mehr Infos zum
Schwarzwald Genuss-Award unter Tel. 0761.896460, www.kuckuck-award.de

Pressemeldung zum Download: Schwarzwald Genuss-Award kuckuck


Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login