Schwarzwald Tourismus: Landrat Bäuerle aus Aufsichtsrat verabschiedet

9. Mai 2019

Er war schon im Ruhestand, aber für die 63. Aufsichtsratssitzung und die 62. Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH nahm er noch einmal seinen Platz ein: Rastatts ehemaliger Landrat Jürgen Bäuerle wurde am 8. Mai bei der Sitzung der beiden Gremien feierlich verabschiedet. Aufsichtsratsvorsitzende Landrätin Dorothea Störr-Ritter (Breisgau-Hochschwarzwald) und Landrat Frank Scherer (Ortenau) als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung dankten Jürgen Bäuerle für seinen langjährigen Einsatz für den Tourismus im Schwarzwald.

Seit 1992 als Bürgermeister in Bühlertal und seit 2005 als Landrat des Landkreises Rastatt hat Jürgen Bäuerle wesentlich die Entwicklung hin zu einer einheitlichen Dachorganisation und Marke Schwarzwald mitgeprägt. Seit dem Zusammenschluss der früheren Gebietsgemeinschaften zur Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) 2006 war er als Landrat Mitglied in der Gesellschafterversammlung und zugleich im Aufsichtsrat der STG, seit 2014 auch Vorsitzender des Vereins Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Nach den Dankesworten überreichten ihm die Vorsitzenden der beiden Gremien einen Schwarzwald-Wanderrucksack gefüllt mit einem Kirschtorten-Set und zwei Flaschen Wein.


Autor(in): Wolfgang Weiler
Projekt D - die Kommunikationshelfer
E-Mail: weiler@schwarzwald-tourismus.info
Telefon: 0170 3422862
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login