Menü

Kaufmann für Tourismus und Freizeit (W/M/D)

12. Juni 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

WIR SUCHEN DICH!

Die dynamische Hochschulstadt Pforzheim mit 127.000 Einwohnern ist eine attraktive Tagungsdestination und Oberzentrum der Region Nordschwarzwald. Touristische Potenziale beruhen auf der räumlichen Nähe zum Schwarzwald, aber auch auf kulturellen Angeboten wie dem Schmuckmuseum oder dem 360°-Panorama im Gasometer Pforzheim. Mit dem im verkehrsgeografischen Mittelpunkt von Baden-Württemberg und unmittelbar am Ufer der Enz gelegenen CongressCentrum Pforzheim, vielfältigen Veranstaltungsformaten und einer engen Kooperation mit Partnern aus dem touristischen Umfeld fördert der Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) die Aufenthaltsqualität und die Positionierung als touristische Destination.

 

Werden Sie Teil eines jungen und dynamischen Teams und arbeiten Sie eigenverantwortlich an spannenden Projekten im Fachbereich Tourismus- und Kongressmarketing während Ihrer betrieblichen Ausbildung zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit (w/m/d) mit. Zur Wahrnehmung der Aufgaben sind kommunikatives, kreatives und flexibles Verhalten sowie Improvisationstalent und Eigeninitiative erforderlich.

 

AUSBILDUNG- UND BERUFSINHALTE

  •  Kennenlernen von unterschiedlichen Bereichen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft
  •  Intensiver Kontakt zu Kunden, Partnern, Dienstleistern und Kollegen
  •  Aneignung von umfangreichem Fachwissen
  •  Vielfältige und spannende Aufgabenfelder inkl. eigener Projekte
  •  Einblicke weitere Fachbereiche des WSP (Eventmanagement, Kongressmarketing)

 

AUSBILDUNGSSTÄTTE

 

VORAUSSETZUNG

  • Mittlere Reife

 

BERUFSSCHULE

  • Robert-Schuman-Schule, Baden-Baden

 

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3 Jahre

 

BEWERBUNGSSCHLUSS

  • 15.10.2019

Ansprechpartner

Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim
Michael Hertl

Telefon: 07231 39-3703
E-Mail: michael.hertl@ws-pforzheim.de 

Externer Link zur  Online-Bewerbung

 


Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login