Deutscher Tourismustag am 20./21. November in Rostock

12. August 2019

In diesem Jahr trifft sich die deutsche Tourismusbranche vom 20. bis 21. November 2019 in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde.

Wir starten am Mittwoch, 20. November ab 16.00 Uhr mit sechs verschiedenen Fachexkursionen, zu denen Sie unser Gastgeber einlädt. Besonders freuen wir uns darauf, Sie dann am Abend ab 19.00 Uhr zum Get-together im DOCK INN Hostel Warnemünde begrüßen zu können, das 2017 den Deutschen Tourismuspreis gewonnen hat.

Die Fachtagung findet am Donnerstag, 21. November 2019 ab 11.00 Uhr in der StadtHalle Rostock statt. Unter dem Motto „Neues Denken“ wollen wir Ihnen An- und Aufregungen zur zukünftigen Gestaltung des Tourismus liefern. Den Themenblock eröffnet Prof. Dr. Beritelli von der Universität St. Gallen mit der Keynote „DMO neu denken“. Es folgen Impulse zu nachhaltigem Wirtschaften sowie zu Innovations- und Change Management. Am Nachmittag stehen „Neuigkeiten aus der Welt der digitalen Anwendungen“ auf der Agenda. Dr. Alexander Schuler von der BTE Tourismus- und Regionalberatung wird Ergebnisse und Best Practices aus einer aktuellen Studie zur Digitalisierung von Destinationen vorstellen. Abschließend folgen Erfahrungsberichte aus der Praxis.

Am Abend des 21. November laden das Land Mecklenburg-Vorpommern und die Hanse- und Universitätsstadt Rostock Sie gemeinsam mit ihren Partnern in die Hochschule für Musik und Theater Rostock zur feierlichen Abendveranstaltung ein. Dort findet dann auch die Verleihung des Deutschen Tourismuspreises statt.

Die offizielle Einladung ist voraussichtlich Ende August 2019 abrufbar.

Weitere Informationen finden die Interessenten direkt auf unsere Webseite unter https://www.deutschertourismusverband.de/impulse/deutscher-tourismustag.html.

 

 


Autor(in): Inga Gorr
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Messen & Veranstaltungen
E-Mail: i.gorr@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-67
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login