Stadt Bad Urach: Stellenangebot Duales Studium

10. September 2019

Duales Studium?

Hier kommt das richtige Angebot!

 

Bachelor of Arts

BWL – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie

-Destinations- und Kurortemanagement-

Das 3-jährige Studium setzt sich aus Theorie im Winterhalbjahr und Praxis im Sommerhalbjahr zusammen. Während der Praxisphasen erfolgt der Einsatz in unserer Kurverwaltung, der theoretische Teil wird an der Dualen Hochschule Ravensburg absolviert. Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Studierende mit Fachhochschulreife zugelassen werden. Beginn ist am 01.10.2020. Alles weitere Wissenswerte erfahren Sie unter www.dhbw-ravensburg.de.

In den tourismusspezifischen Grundlagen erhalten die Studierenden einen Überblick über die touristische Wertekette mit dem Management der anderen Leistungsträger der Tourismuswirtschaft wie Hotellerie und Gastronomie, Reiseveranstalter und -mittler, Verkehrsträger und Betriebe der Freizeitwirtschaft. Sie werden für politische, geographische, gesellschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen von Tourismusgemeinden und Tourismusregionen sowie deren Leistungsträgern sensibilisiert. Zudem werden die besonderen Anforderungen der medizinischen und gesundheitstouristischen Strukturen von Heilbädern und Kurorten behandelt.

Die Querschnittsaufgabe Tourismus erfordert nicht nur vertiefte Kenntnisse zu Aufgaben und Organisationsstrukturen, zu Finanzierungs- und Förderinstrumenten, zum Destinationsmarketing und Vertrieb bis hin zum Binnenmarketing. Darüber hinaus lernen die Studierenden das Kommunalrecht, die Kommunalwirtschaft, das Reiserecht und die Sozialgesetzgebung kennen. Die Themen Personalmanagement und Interkulturelles Management sowie Controlling und Dienstleistungsmarketing stellen vertiefende Wahlpflichtmodule dar. Hier können die Studierenden weitere Felder der Tourismusbetriebswirtschaft näher kennen lernen und sich damit zusätzliche Einsatzmöglichkeiten im Berufsleben als Führungskraft in der Tourismusbranche erschließen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 18.10.2019 an bewerbung@bad-urach.de.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne im Sachgebiet Personal, Frau Weeger, Marktplatz 8-9, 72574 Bad Urach, Tel. 07125 156-125, oder unter www.badurach.de.

 


Autor(in): Julia Metzmann
Schwäbische Alb Tourismus
Referentin PR / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: metzmann@schwaebischealb.de
Telefon: +49 (0) 7125 / 93 930 – 24
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 - 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login