Einladung zur Veranstaltung toubiz-Datenbank/ Daten-Pool BW am 5. Dezember 2019 in Stuttgart

12. September 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Nach der umfangreichen Überarbeitung und Erweiterung der Datenbank toubiz geht diese Anfang 2020 als Daten-Pool BW online. Gemeinsam mit der Agentur Land in Sicht möchten wir das Datenmanagement hinsichtlich Erfassung (inkl. Touren), Verwaltung und Vertrieb vorstellen und gehen auf Begriffe wie Open Data und strukturierte Daten ein.

Die Daten aus Baden-Württemberg fließen wiederum in das deutschlandweite Open Data-Projekt der DZT und LMOs ein, das von Alexa Brandau, Leiterin des Medienmanagements bei der DZT vorgestellt wird.

Die Einladung richtet sich vor allem an toubiz-Anwenderinnen und Anwender und Interessente in den Regionen, Städten und Orten im Land.

Datum: 5. Dezember 2019
Uhrzeit: 10 – 15 Uhr
Ort: Design Offices Stuttgart Mitte, Lautenschlagerstr. 23a, 70173 Stuttgart
Anreise: Anfahrtsplan Design Offices Stuttgart Mitte

 

Programm:

ab 9.30 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee

10 Uhr
Begrüßung
Andreas Braun, Geschäftsführer Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

10.15 – 10.45 Uhr
Ein Knowledge Graph für den Deutschlandtourismus – Vorstellung des deutschlandweiten Open Data-Projekts
Alexa Brandau, Bereichsleitung Medienmanagement Deutsche Zentrale für Tourismus

10.45 – 11 Uhr
Datenmanagement in Baden-Württemberg
Susanne Bleibel, Referentin Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

11 – 12.30 Uhr
Daten-Pool BW: Die neue toubiz-Datenbank – Präsentation und Vorstellung
Ralf Vogel, Geschäftsführer land in sicht AG

12.30 – 13.30 Uhr
Lunch

13.30 Uhr – 15 Uhr
toubiz im Einsatz – Fragen der Teilnehmer und Anwendung in der Praxis
Ralf Vogel, Susanne Bleibel
Während der Veranstaltung besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, per Smartphone oder Tablet Fragen zu stellen.

Kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung unter: Anmeldung Daten-Pool BW 5. Dezember

Im Tourismusnetzwerk Baden-Württemberg haben wir eine Kora-Gruppe „Daten-Pool BW, Veranstaltung 5. Dezember“ erstellt. Dort können Sie uns bis 20. November vorab Ihre Fragen und Themenwünsche zukommen lassen. Die Präsentationen stehen nach der Veranstaltung im Tourismusnetzwerk zur Verfügung.

 

Hinweise:

  • Um einen Austausch der Teilnehmer zu ermöglichen und um auf Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf ca. 100 Personen begrenzt. Es gilt das Prinzip first come first served. Teilnehmer, die trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, bitten wir um eine kurze Info, damit ggf. weitere Interessenten nachrücken können.
  • Schulungsunterlagen und Informationen stehen nach der Veranstaltung natürlich allen Interessenten im Tourismusnetzwerk zur Verfügung.
  • Weitere Veranstaltungen (in den Regionen) sind für 2020 geplant.
  • Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.
  • Änderungen bleiben vorbehalten.

Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kategorien: Digitalisierung · Online
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login