Noch Plätze frei! Reiserecht aktuell: Workshop-Reihe der IHKs

4. Oktober 2019

Bereits vor Einführung des neuen Pauschalreiserechts zum 01. Juli 2018 haben die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg alle betroffenen Unternehmen im Tourismus ausführlich informiert. Um die Erfahrungen auszutauschen und Zweifel auszuräumen, folgt im Herbst 2019 eine Workshop-Reihe mit dem bewähren Referenten Rechtsanwalt Rainer Noll. Eingeladen sind Reiseveranstalter, Reisebüros, Beherbergungsbetriebe, Omnibusreiseveranstalter und Inlandstourismusstellen.

 

Pauschalreiserecht aktuell: Wiederholung der Grundlagen ■ Erste Erfahrungen ■ Geklärte Zweifelsfragen ■ Praxistipps

Inhalt und Zielsetzung: Das Seminar vermittelt nochmals in konzentrierter Form die Grundlagen des neuen Pauschalreiserechts, das seit 01.07.2018 gilt. Es zeigt die wichtigsten Problemstellungen in der Praxis auf und vermittelt Lösungsansätze sowie die bisherigen Erfahrungen in der Praxis. Es richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Reiseveranstaltern, Reisevermittlern, Tourist Infos und gewerbliche Beherbergungsbetrieben.

Der Referent: Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart. Vormals Seniorpartner der Kanzlei Noll, Hütten und Dukic Rechtsanwälte GbR. Seit 38 Jahren Spezialisierung auf die Beratung von Reiseunternehmen und Inlandstourismusstellen. Vormaliges Mitglied des Rechtsausschusses des DRV und Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht.

Themen:

  • Umsetzungs-Checks: Alle Vorgaben richtig umgesetzt?
  • Anpassungen vergessen? Reparaturen und Notmaßnahmen!
  • Abmahnungen: Droht die Abmahnwelle? Umgang mit Abmahnungen
  • Definition der Pauschalreise: Wiederholung und Klärungen zum Pauschalreisebegriff
  • Vorvertraglichen Informationspflichten: Wie funktioniert es in der Praxis? Lösungsansätze, vor allem bei telefonischen Buchungen
  • Die Handhabung der gesetzlichen Informationsblätter in der Praxis
  • Geklärte Rechtsfragen und Lösungsansätze in der Reisevermittlung
  • Das Anbieten verbundener Reiseleistungen: Kam alles in der Praxis besser oder schlimmer? Probleme und Lösungen
  • Die Gastgeber: Alles easy oder alles verpasst? nochmals: Auswirkungen, Abgrenzungen zur Gastaufnahme und Lösungen

Termine:

15.10.2019      IHK Ulm
17.10.2019      IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Villingen-Schwenningen
23.10.2019      IHK Karlsruhe

Uhrzeit jeweils: 14:00 – 17:30 Uhr

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Information und Anmeldung: Elke Schönborn, Tel. 07441 86052-17, E-Mail: schoenborn@pforzheim.ihk.de-R


Kategorien: BWIHK · Recht
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login