Neuer Vermarktungspool “Rad” für die Schwäbische Alb

20. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Vor rund 3 Jahren hat der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) die Entscheidung getroffen das Destinationsmarketing noch stärker themenspezifisch zu bündeln. Seitdem wurden neue Vermarktungspools für die Kerngeschäftsfelder Städtereisen, Kultur & Geschichte sowie Wandern gebildet.

Nun wurde auch die Gründung eines solchen Vermarktungspools mit Arbeitskreis für den Themenbereich Rad beschlossen.

Der neue Pool-Arbeitskreis Rad fungiert als Rad-Expertengruppe für das gesamte SAT-Verbandsgebiet und ist mit der Weiterentwicklung der touristischen Rad-Infrastruktur in der Region betraut. Zudem wird das gesamte Rad-Marketing für die Schwäbische Alb zukünftig mit und für die Pool-Mitglieder geplant, beschlossen und umgesetzt.

Jede Organisation, die Vermarktungsträger oder Teil einer Vermarktungsgemeinschaft eines Radweges im SAT-Gebiet ist, kann Mitglied im neuen Pool-Arbeitskreis Rad werden, sofern bestimmte Kriterien erfüllt werden und der Aufnahme durch den SAT zugestimmt wird.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Ursula Teufel
Themenmanagerin Rad & Sponsoring
Schwäbische Alb Tourismus
Bismarckstraße 21
72574 Bad Urach
Tel.: + 49 (0) 71 25 – 93 930 – 28
E-Mail: teufel@schwaebischealb.de

Foto: Schwäbische Alb Tourismus, Fotograf: Thomas Rathay


Autor(in): Julia Metzmann
Schwäbische Alb Tourismus
Referentin PR / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: metzmann@schwaebischealb.de
Telefon: +49 (0) 7125 / 93 930 – 24
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 - 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login