Handbuch „Open Data im Deutschlandtourismus – Ein Wegweiser zur digitalen Destination“

28. Juli 2020
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Im Rahmen des gemeinsamen Open Data-Projektes hat die DZT ein Handbuch „Open Data im Deutschlandtourismus – Ein Wegweiser zur digitalen Destination“ veröffentlicht. Das Handbuch wurde konzipiert, um möglichst viele Partner im Deutschlandtourismus über das Thema Open Data und das laufende Projekt zu informieren.

Das Open Data-Projekt, das die DZT mit vielen Partnern der deutschen Tourismuswirtschaft entwickelt und koordiniert, ist ein bedeutender Schritt, um erfolgreich die Wiederbelebung des Deutschlandtourismus Post-Corona voranzutreiben. Das vorliegende Handbuch fasst auf wissenschaftlicher Basis in kompakter verständlicher Form zusammen, was schon erreicht wurde und wie die Zukunft der digitalen Destination gestaltet werden kann.

Das Handbuch steht unter folgendem Link zum Download bereit:
Open Data im Deutschlandtourismus – Ein Wegweiser zur digitalen Destination


Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login