Menü

25 Jahre Bett+Bike und Aktuelles zum Radtourismus

16. Dezember 2020
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Seit 25 Jahren zeichnet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) deutschlandweit Unterkünfte mit dem Qualitätslabel “Bett+Bike” aus. In diesen 25 Jahren hat sich die Zertifizierung zu einem Standard im Radtourismus entwickelt. Und auch wenn in diesem von der Pandemie geprägten Jahr die touristische Entwicklung insgesamt einen deutlichen Dämpfer bekommen hat, so  bieten die ersten Zahlen zum Radtourismus einen positiven Lichtblick. Das Radfahren hat in diesem besonderen Jahr einen regelrechten Boom erfahren. Zahlreiche Urlauber haben das Rad für sich entdeckt und ihren Urlaub auf den Radwegen und in den Radregionen Deutschlands verbracht. Die Händler haben so viele Fahrräder – insbesondere E-Bikes – verkauft wie in keinem Jahr zuvor. Fast 40 Unterkunftsbetriebe aus Baden-Württemberg haben diesen Trend gespürt und sich trotz der angespannten Gesamtlage für die Zertifizierung als Bett+Bike-Partner entschieden.

Die aktuellen Bett+ Bike Tourismus-News geben einen Überblick über die Entwicklung der Urlaubstrends im Fahrradtourismus sowie über die radtouristischen Maßnahmen und Kampagnen des ADFC und Bett+Bike in diesem Jahr.

Für weitere Informationen rund um die Bett+Bike-Zertifizierung steht das Bett-Bike Regionalmanagement Baden-Württemberg gerne zur Verfügung.


Autor(in): Maiken Resch
ADFC Baden-Württemberg e.V.
Regionalmanagerin Bett+Bike
E-Mail: maiken.resch@adfc-bw.de
Telefon: 0711 / 5047 9415
Kategorien: Allgemein · Qualität · Rad
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login