Menü

NaturErlebnisWoche 2021 – „Wilde/Weide/Walks im Ländle“

18. Januar 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

NaturErlebnisWoche 2021

Schon jetzt können Sie sich den Termin der NaturErlebnisWoche 2021 wieder in
Ihrem Kalender vormerken und in Ihrem Jahresprogramm berücksichtigen!

Die bundesweite NaturErlebnisWoche findet für Baden-Württemberg vom 30. April – 07. Mai 2021 statt.

Unter dem Motto „Wilde/Weide/Walks im Ländle“ wollen wir diesmal naturnahe Weideprojekte und die Artenvielfalt offener und halboffener Landschaften mit ihren Wiesen und Weiden vor Ort erlebbar machen, sowie die vielgestaltigen Themen, die damit in Verbindung stehen in die Diskussion bringen.
Sie möchten bei der Naturerlebniswoche mitwirken? Einzelpersonen, Landschaftsführerinnen und
Landschaftsführer, Naturschutzgruppen, Natur- und Heimatverbände, Freilichtmuseen oder Obst- und
Gartenbauvereine  ̶  alle, die sich mit einer eigenen Veranstaltung an der NaturErlebnisWoche beteiligen
wollen, werden damit Teil der landes- und bundesweiten Aktion. Denn zusammen sind wir stärker. Sie
haben wieder vielfältige Möglichkeiten, Ihre eigenen – und vielleicht ohnehin geplanten — Veranstaltungen,
Führungen, Events und Aktivitäten einzubringen. So machen Sie auf Ihre Initiative oder Ihr Projekt
aufmerksam und gleichzeitig auf das facettenreiche Naturerlebnisland Baden-Württemberg.

Ab Anfang 2021 können Sie sich mit Ihrem Vorhaben im Veranstaltungskalender auf dem Portal der
NaturErlebnisWoche anmelden. Die Umweltakademie unterstützt Sie gerne bei der Bewerbung Ihrer Veranstaltung mit Flyern und Postern und bietet auf dem Portal der NaturErlebnisWoche weitere Infos. Dort finden Sie auch eine Muster-Pressemitteilung und Informationen zur Durchführung von Veranstaltungen unter Corona-Pandemie-Bedingungen.

Melden Sie gerne schon Interesse per Mail an laura.sailer@um.bwl.de. Sobald das Portal geöffnet ist bekommen Sie dann eine Nachricht.
Gemeinsam Natur erleben im Naturerlebnisland Baden-Württemberg! Denn Naturerlebnis ist der erste Schritt um die Wissenserosion in Sachen Natur aufzuhalten. Wir brauchen eine Renaissance des Naturwissens. Somit ist Ihr Beitrag auch ein Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität.
Wenn auch sicherlich in kleineren Gruppen als gewohnt und unter Einhaltung der tagesaktuellen Corona-
Verordnung sowie den erarbeiteten Hygienekonzepten, freuen wir uns auf Ihre Mitwirkung und ein
erlebnisreiches und vielfältiges Aktionsprogramm im Rahmen der NaturErlebnisWoche 2021!


Autor(in): Felix Rhein
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Themenmanager Natur, Wohlsein & Barrierefrei
E-Mail: f.rhein@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-14
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login