Menü

DHBW Ravensburg – 4 Projektstellen

27. Januar 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes.
Die DHBW Ravensburg bietet gemeinsam mit dem Campus Friedrichshafen Studienangebote in den Fakultäten Wirtschaft undTechnik an. Im Studienjahr 2020/2021 studieren 3.700 Studierende an der DHBW Ravensburg

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat zur Unterstützung der Einstellung von Absolventinnen und Absolventen, die an einer baden-württembergischen staatlich anerkannten Hochschule ihren Abschluss nach dem 30.03.2020 erlangt haben, das Förderprogramm „Brückenprogramm Touristik“ Ende November 2020 initiiert.

Vier Projektanträge im Studienzentrum Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (THG) an der DHBW Ravensburg wurden bewilligt.

Die Projektstellen können zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) im Rahmen des Brückenprogramms Touristik
Projekt „Entwicklung einer modellhaften Kunst- und Kulturförderung für Kommunen“
Kennziffer: RV-02-2021

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) im Rahmen des Brückenprogramms Touristik
Projekt „Resilienz im Tourismus für einen nachhaltigen Umgang mit Klima und Katastrophenrisiken“
Kennziffer: RV-03-2021

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) im Rahmen des Brückenprogramms Touristik
Projekt „Konzeption und Vermarktung von Wohnmobilstellplätzen unter dem Aspekt des Wandels des Caravanings vom Nischen- zum Massenmarkt als komplementäre Angebote für Freizeitresorts“
Kennziffer: RV-04-2021

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) im Rahmen des Brückenprogramms Touristik
Projekt „Digitalisierung Tourismusregion Bad Peterstal-Griesbach“
Kennziffer: RV-05-2021


Autor(in): Thomas Beyrer
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation / Brandmanagement
E-Mail: t.beyrer@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-60
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login