Menü

IHK Reutlingen weist auf prekäre Lage der Gastgeber im Bereich der Schwäbischen Alb und des Albvorlandes hin

1. März 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Unter dem Motto „Sie haben das Wort!“ weist die IHK Reutlingen in einem Video mit Wortbeiträgen einiger der Mitglieder aus dem IHK-eigenen Tourismusausschuss auf die schwierige Lage der Hotellerie und Gastronomie im Bereich der Schwäbischen Alb und des Albvorlandes hin. Es werden klare Öffnungsperspektiven für die Betriebe gefordert.

Das Video wird neben Youtube auch auf Facebook und Instagram gestreut, um eine möglichst große Öffentlichkeit zu erreichen.

Zum Video in einem neuen Tab geht es hier.


Autor(in): Miriam Gairing
Schwäbische Alb Tourismus
Referentin PR / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: gairing@schwaebischealb.de
Telefon: + 49 (0) 7125 / 93 930 - 31
Telefax: +49 (0) 7125 / 93 930 - 99
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel

Ähnliche Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login