Menü

Rauf auf´s Rad – neue Entdeckertouren entlang der Donau

1. Juni 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Rauf auf´s Rad – neue Entdeckertouren entlang der Donau

Die Donau ist spannend, abwechslungsreich, erholsam und verträumt zugleich. Viele kennen ihn, den 4 Sterne Donauradweg in Deutschland. Er hat auf seinen 600 Kilometern einiges zu bieten. Doch auch im Hinterland der Donau gibt es wunderbare Radstrecken. 17 neue Donau-Entdeckertouren warten nun auf den Radler. Die Rundtouren sind direkt an den Donauradweg angebunden und zwischen 20 und 80 Kilometern lang.

„Die Idee war, auch Tagesgästen und Urlaubern, die nicht jeden Tag das Quartier wechseln wollen, entlang der Donau spannende Radtouren anzubieten. Zusammen mit den Mitgliedern haben wir im ersten Schritt 16 Donau-Entdeckertouren zusammengestellt, von denen weitere folgen werden “, so Bernhard Gmehling Vorsitzender Deutsche Donau Tourismus e.V.Die Donau-Entdeckertouren sind auch sehr gut geeignet, wenn man mit dem Wohnmobil oder Camper unterwegs ist. So kann man von einem Standort aus mehrere Entdeckertouren unternehmen ohne das Fahrzeug zu bewegen. Denn alle Tour-Startpunkte sind problemlos mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

Ausgangs- und Endpunkt der Radstrecke ist immer die Donau. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und Längen ist für jeden Radler die passende Strecke dabei. Auch E-Biker und sportliche Radler kommen auf Ihre Kosten.  Die kürzeste Tour führt rings um Donaueschingen an der Donauquelle. Eine der sportlichen Entdeckertour bringt Sie von der Donau in Neuburg ins wunderschöne Altmühltal.

Einige Donau-Entdeckertouren, die Lust auf mehr machen:

Donaubikeland  Geotour  (50 km)           Start: Immendingen/Donauversickerung

Ein ganz besonderes Highlight und ein tolles Erlebnis für Entdecker bietet die Geotour im Donauberglang, mit der Sie direkt mehrere geologische Phänomene wie ein unterirdisches Höhlensystem oder die Vulkanberge im Helgau bestaunen können.

Donau-Bussen-Schleife (77 km)               Start: Munderkingen

Wer gerne sportlich aktiv oder begeisterter E-Biker ist, kann über die Albhochfläche den markantesten Berg auf der Alb, den Bussen erklimmen. Über 900 Meter bergauf werden dabei gemeistert. Neben dem traumhaften Alpenpanorama bietet sie auch beeindruckende Architektur von malerischen Kirchen und einer Burg.

Lauschtour Via Danubia  (50 km)            Start: Günzburg/Lauingen

Radeln und Lauschen, das können Sie mit der ganzen Familie auf den Spuren der Römer. Die Bayerisch-Lauschtour-App ermöglicht Ihnen eine ganz individuelle Führung in ihrem gewünschten Radler Tempo entlang der Donau, vorbei an Seen und schönen historischen Donaustädten.

Ingolstädter Stadtrunde (51 km)              Start: Ingolstadt             

 Hier lernen Sie die pulsierende Großstadt mit ihren grünen Oasen rund um die Donau, den Auwald und den Baggersee kennen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Mischung von Tradition, Moderne, Natur und Kultur, Technik und Architektur.2021 können Sie  auch noch die Landesgartenschau besuchen.

Alle Entdeckertouren entlang der Donau warten darauf nun von Ihnen unter die Pedale genommen zu werden. Die Touren sind durchgängig markiert. GPX-Daten und eine Routenbeschreibung zum Download gibt es unter www.deutsche-donau.de in der Rubrik Donau-Entdeckertouren.

Erleben Sie die Natur- und Kulturschätze in der Donauregion aktiv vom Sattel aus. Nicht nur in der Coronazeit, sondern hoffentlich bald auch wieder mit einer Einkehr unterwegs in den zahlreichen Biergärten entlang der Donau und im Hinterland.

Mehr Informationen:

www.deutsche-donau.de

www.deutsche-donau.de/aktiv/entdeckertouren

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:      

Deutsche Donau Tourismus e.V.

Sabine Malecha

Neue Straße 45

89073 Ulm

Telefon: +49 (0) 731. 161 -2814

s.malecha@deutsche-donau.de


Autor(in): Felix Rhein
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Themenmanager Natur, Wohlsein & Barrierefrei
E-Mail: f.rhein@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-14
Kategorien: Oberschwaben · Presse · Rad · Schwäbische Alb
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login