Menü

Bundeswirtschaftsministerium aktualisiert FAQs zur Überbrückungshilfe III

Das Bundeswirtschaftsministerium hat seinen Fragen-und-Antworten-Katalog (FAQs) zur Überbrückungshilfe III aktualisiert. Es ist jetzt eine beispielhafte Auflistung der förderfähigen Digitalisierung- und Hygienemaßnahmen zu finden. Die Antwort 2.5 der FAQs „Sonderregelungen zu förderfähigen Kosten in der Reisebranche“ wurde um eine Definition von Unternehmen der Reisewirtschaft, die auf der amtlichen Klassifizierung der Wirtschaftszweige beruht, erweitert. Hiermit wird klargestellt, welche Unternehmen von den Sonderregelungen profitieren.

Mit der Veröffentlichung soll Klarheit und Rechtssicherheit für alle Unternehmen und Bewilligungsstellen geschaffen werden. Zwar ist auch hier die Förderfähigkeit nur nach Einzelfallprüfung gegeben, die dort aufgeführten Maßnahmen werden laut dem Deutschen Reiseverband (DRV) aber im Regelfall für eine Förderung im Rahmen der Überbrückungshilfe III in Betracht kommen. Eine Bewilligung anderer als in den Besispielen genannter Maßnahmen bleibt unbenommen, wenn ein Unternehmen im Einzelfall die besondere Notwendigkeit darlegen kann.

 

INFORMATION

Die FAQs sind auf der Webseite zu den Überbrückungshilfen zu finden.



Autor(in): Manuel Mielke
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Stabstelle Kommunikation & Koordination
E-Mail: m.mielke@tourismus-bw.de
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel