Menü

Einladung zum Seminar „Freizeitampel Baden-Württemberg – Besucherlenkung mit mein.toubiz“ am 5. August

3. August 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Der Startschuss ist gefallen, vergangene Woche gingen wir mit der Freizeitampel Baden-Württemberg in die Kommunikation. Die Freizeitampel Baden-Württemberg ist das landesweite Instrument zur digitalen Besucherlenkung, die Grundlage bildet die Datenbank mein.toubiz.

Nachdem das Thema in der Presse großes Echo hervorgerufen hat, möchten wir die Gelegenheit nutzen und in einer Online-Veranstaltung nochmals die wichtigsten Infos zur Ampel vorstellen, einen Ausblick geben, und natürlich vor allem auf den Bereich der Pflege ausführlich eingehen.

An verschiedenen Beispielen werden wir zeigen, wie Informationen zur Auslastung (Livedaten und Prognose) sowie zu geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in mein.toubiz hinterlegt werden können.

Ein weiterer Fokus liegt auf einer Fragen-Antworten-Runde, in der wir gerne auf Ihre Fragen rund um (die Pflege) zur Freizeitampel eingehen möchten.

Das kostenlose Seminar findet diesen Donnerstag, 5. August ab 10 Uhr via Zoom statt. Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden.

Agenda

  • 10 Uhr Begrüßung: Susanne Bleibel, TMBW
  • 10.10 Uhr Aktueller Stand und Ausblick Freizeitampel BW: Ralf Vogel, land in sicht AG
  • 10.15 Uhr Pflege der Freizeitampel in mein.toubiz: Markus Fehrenbach, land in sicht AG
  • Ab ca. 11 Uhr: Fragerunde

Wir freuen uns über Ihre Registrierung unter aufgeführtem Link. Wenn Sie bereits vorab Fragen haben, können Sie uns diese sehr gerne im Kommentarfeld zukommen lassen. Dies erleichtert uns die Vorbereitung und wir können während der Veranstaltung auf die eingereichten Fragen eingehen.

 

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich unter: Anmeldung Seminar Freizeitampel

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet online als Zoom-Meeting (nicht als Zoom-Webinar) statt. Das heißt, alle Teilnehmenden können sich per Kamera und Ton zuschalten.
  • Um den Austausch so interaktiv und interessant wie möglich zu gestalten, bitten wir alle Teilnehmenden, ihre Fragen mündlich zu kommunizieren.
  • Fragen, die während der Veranstaltung nicht beantwortet werden können, können auch im Nachgang per Mail eingereicht werden.

Hinweis: Wir zeichnen die Onlineveranstaltung auf, um sie im Nachgang im Tourismusnetzwerk veröffentlichen zu können. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, ist eine Teilnahme nicht möglich.

 

Technischer Hinweis

  • Die Anmeldung über Zoom funktioniert am besten über die jeweils neuesten Versionen von Firefox, Safari, Chrome oder Edge. Beim Internet Explorer kann es zu Problemen kommen.
  • Nach der Registrierung via Zoom erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail (Absender: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg no-reply@zoom.us). Sollte diese Mail nicht ankommen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Falls dort ebenfalls nichts ankam, geben Sie uns bitte bis Donnerstag, 9 Uhr Bescheid, wir lassen Ihnen die Zugangsdaten nochmals zukommen: bleibel@tourismus-bw.de
  • Bitte halten Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung Ihre Registrierungsdaten (Link, Kennwort, Meeting ID) bereit

 

Datenschutzinformation

Wenn Sie sich zu unserem Seminar anmelden und daran via „Zoom“ teilnehmen, verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen: Name, Anschrift, Kontaktdaten (E-Mail und ggfs. Telefonnummer), Bildnis. Darüber hinaus erfasst „Zoom“ folgende Daten der Teilnehmenden: Benutzerdaten, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Betriebssystem, Geräteinformationen, Chat-Nachrichten und gesendete Dateien.

Diese Daten benötigen wir für die Vertragsdurchführung, insb. zwecks Anmeldung und Durchführung des Online-Video-Seminars. Außerdem fertigen wir eine interne Dokumentation zur Aufarbeitung der FAQs an und zeichnen die Seminare auf.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Daten und von „Zoom“ ist unser Vertrag mit Ihnen; Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Rechnungs- und Vertragsdaten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Die Seminaraufzeichnungen werden unmittelbar nach Erstellung der FAQs gelöscht, spätestens nach drei Monaten.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Wir nutzen das sog. „EU“-Cluster von „Zoom“. Dabei findet die Verarbeitung von Kommunikationsinhalten von Teilnehmenden ausschließlich in Rechenzentren in der Europäischen Union statt.

Wir haben mit „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Einbeziehung der EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Für die Verarbeitung der „Betriebsdaten“ in den USA und für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Support-Fall wird das Schutzniveau durch die Verwendung der o.g. EU-Standardvertragsklauseln garantiert.

Um die Seminar-Leistungen technisch anbieten und vor allem auch Support für Teilnehmende leisten zu können, werden sog. Betriebsdaten (Operation Data) von „Zoom“ auch in den USA verarbeitet. Eine Übersicht darüber, welche Datenarten zu den Betriebsdaten zählen, lässt sich den Datenschutzinformationen von „Zoom“ entnehmen, abrufbar unter https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Weiter Informationen zum Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Website unter https://www.tourismus-bw.de/datenschutz


Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login