Menü

„dwif-Impulse“ – Neue Termine der Seminarreihe veröffentlicht

9. September 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Die dwif-Consulting GmbH hat vier neue Termine ihres Online-Formats „dwif-Impulse“ veröffentlicht:

 

22. September 2021  I  10:00 – 11:00 Uhr
Freizeitwirtschaft im Fokus – Aus der Krise in die Zukunft

Der Tourismus und damit verbunden die Freizeitwirtschaft gehören zu den am stärksten von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise betroffenen Branchen. Für den Sommer 2021 wird es je nach Freizeiteinrichtung (z. B. Indoor vs. Outdoor) unterschiedliche Öffnungsszenarien geben. Der dwif-Tagesreisemonitor zeigt bereits jetzt eine hohe Ausflugsbereitschaft. In Kombination mit der Corona-bedingten überdurchschnittlich hohen Sparquote sind also durchaus hohe Besuchszahlen zu erwarten. In der Online-Veranstaltung werden relevante und brandaktuelle Ergebnisse aus dem dwif-Freizeitmonitoring vorgestellt und mit ausgewählten Tourismusschaffenden aus der Praxis diskutiert.

03. November 2021 I 10:00 – 11:00 Uhr
Agilität & Resilienz im Tourismus – Wie wir als Individuen, in Teams und Netzwerken den Wandel gestalten

Die oft disruptiven Entwicklungen der letzten Jahre z.B. in der Digitalisierung oder bei Kundenwünschen und nun auch die Corona-Pandemie fordern Agilität und Resilienz von Organisationen und Unternehmen im Tourismus immer wieder aufs Neue heraus:
Wie passen wir uns schnell neuen Herausforderungen an?
Was macht das mit unseren Organisationen aber vor allem auch mit uns, als Menschen?
Wie gestalten wir gemeinsam die Zukunft?

Das dwif-Team hat sich im Rahmen der Sparkassen-Tourismusbarometer, aber auch im Rahmen vieler Beratungsprojekte für Tourismusorganisationen von der Landes- bis zur Ortsebene intensiv mit der Frage beschäftigt, wie die Agierenden in der Tourismusbranche ihre agile und resiliente Zukunft konkret gestalten können.

16. November 2021 I 10:00 – 11:00 Uhr
Tagesreisen “Outside-Insights” – Frische Fakten zur Sommer-/Herbstsaison 2021 & Tipps fürs professionelle Management

Der dwif-Tagesreisenmonitor zeigt: Der Tagestourismus ist sowohl bezogen auf die Marktgröße als auch in ökonomischer Hinsicht ein absoluter Mega-Markt. Aber wie groß ist das Volumen tatsächlich? Wer profitiert vom Tagestourismus? Welche Aktivitäten lagen im Sommer und Herbst 2021 hoch im Kurs? Und vor allem: Welche Auswirkungen und Veränderung hat(te) die Corona-Pandemie auf das Tagesreiseverhalten?

Aber Zahlen allein machen noch kein professionelles Tagesreisen-Management aus. Deshalb zeigt die Veranstaltung Ideen auf, wie Sie Ihre Tagesgäste noch besser kennenlernen und attraktive Produkte gestalten können. Gleichzeitig werden aber auch die mit dem Tagestourismus verbundenen Herausforderungen (Stichwort Mobilität, Besucherlenkung & Co.) in den Blick genommen.

01. Dezember 2021  I  10:00 – 11:00 Uhr
Gästelenkung Reloaded – Innovative & wirkungsvolle Ansätze zur Verhaltensänderung

Die Corona-Pandemie hat seit März 2020 den Bedarf für Gästelenkung in vielen Destinationen teilweise „schmerzhaft“ offengelegt. Viele DMOs und Kommunen haben sich in der Folge mit innovativen Technologien zur Messung von Besucherströmen und Overcrowding-Situationen, ihrer künftig vorausschauenden Prognose sowie den konkret notwendigen Managementmaßnahmen zur Lenkung vor Ort (Parkplatzmanagement, Rangereinsätze, Gästeinformation, Sperrungen etc.) auseinandergesetzt.

Im Fokus stand dabei immer wieder die Frage nach (Echtzeit-)Daten: Wie viele Personen halten sich gerade wo auf? Muss ich – v. a. mit Blick auf Pandemie-Auflagen oder Verkehrssicherheitsfragen – akut eingreifen? Wie können Daten für eine intelligente Vorausschau und Prognose genutzt werden?
Diesmal geht es jedoch um eine weitere Dimension, die für eine Gästelenkung mindestens genauso wichtig ist wie Zahlen, Daten und Fakten: Die tatsächliche Veränderung des Gästeverhaltens. Die Veranstaltung wendet sich daher den verhaltenspsycholgischen Aspekten der Lenkung von Menschen zu.

 

INFORMATION

Das digitale Schulungsangebot richtet sich an Touristikerinnen und Touristiker aus Deutschland und bietet regelmäßig spannende Gelegenheiten, um sich virtuell zu den Themen auszutauschen, die die Tourismusbranche aktuell bewegen.

Die Anmeldung ist über die oben genannten Links möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Autor(in): Manuel Mielke
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Stabstelle Kommunikation & Koordination
E-Mail: m.mielke@tourismus-bw.de
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login