Menü

Webinar: Mehrwegsysteme im Gastgewerbe – eine gute Alternative

10. September 2021
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Webinar-Termin: 30.09.2021, 09:30 – 11:00 Uhr

Ab Anfang 2023 werden größere Gastronomie-Betriebe, Caterer und Lieferdienste verpflichtet, auch Mehrwegbehältnisse als Alternative zu Einwegbehältern für Essen und Getränke zum Mitnehmen und bei Außer-Haus-Verkäufen anzubieten. Verbrauchende sollen künftig die Wahl zwischen To-Go-Einwegverpackungen und Mehrwegverpackungen haben. Damit wird die EU-Verpackungsrichtlinie, die bereits seit 2019 in Kraft ist, umgesetzt. Aktuell ist die Nutzung derartiger Mehrweg-Gebinde noch eine freiwillige Entscheidung von GastronomInnen, die jedoch sowohl Kosten verringern als auch Umweltbelastungen vermeiden kann.

In Kooperation mit dem Landkreis Rottweil und den Mehrwegsystem-Anbietern RECUP und REBOWL stellt die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg eine Alternative zur Einwegverpackung vor. Im Anschluss sind wir im Gespräch mit zwei Unternehmern, die über ihre eigenen Erfahrungen und den praktischen Einsatz von Mehrwegsystemen in Gastgewerbe berichten. Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen über den Chat mitzudiskutieren und ihre Fragen zu stellen.

Zur Online-Veranstaltung der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg können Sie sich gerne hier anmelden.

Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Hermann, Tel: 07721 922-136, E-Mail: hermann@vs.ihk.de

 


Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login