Menü

7places bringt Ihre touristischen Daten in den App Store

Um den von Touristikerinnen und Touristikern in der Datenbank mein.toubiz gepflegten Daten zu Sichtbarkeit und Reichweite zu verhelfen, arbeitet die TMBW mit Marketing- und Vertriebspartnern zusammen. So auch mit der Firma 7places aus Stuttgart.


Städte und Regionen sammeln mit viel Zeit und Mühe touristische Daten. 7places hat eine App (
iOS, Android) entwickelt, die aus bloßen POIs und einzelnen Events in unseren Datenbanken individualisierte Erlebnisse und Stadt-Touren direkt zum Besucher bringt – und das deutschlandweit.


So muss künftig nicht jede
 Stadt oder Region eine eigene App entwickeln, sondern kann die Lösung von 7places nutzen, um ihre Leistungsträger sichtbar zu machen und die Vorteile der Digitalisierung des Tourismus für sich zu nutzen. Die deutschlandweite Verfügbarkeit bietet insbesondere aus Nutzerperspektive den Vorteil, dass Urlaubshungrige nicht für jede Destination eine neue Anwendung downloaden und sich mit einer neuen Nutzeroberfläche zurechtfinden müssen.

 

Am 24. Februar bietet 7places ein kostenfreies Webinar an, in dem Sie exklusiv erfahren, wie Sie mitmachen können und wie Baden-Württemberg und Ihre Stadt im deutschlandweiten Vergleich abschneiden. Sichern Sie sich hier einen freien Platz.

 

Ihre Ansprechpartnerin bei 7places:
Anja Schwaerzle
Anja.Schwaerzle@7places.de



Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel