Menü

Valentin Müller wird neuer Heimatbotschafter für den Bodensee

„BaWu-Scout 2022“ – über diesen Titel sowie spannende Vor-Ort-Erlebnisse darf sich der neue Bodensee-Heimatbotschafter Valentin Müller aus Langenargen freuen. Neben exklusiven Einladungen zu Events und kostenfreien Eintritten zu tollen Attraktionen warten spannende Blicke hinter die Kulissen auf ihn.

Die Auszeichnung als BaWu-Scout 2022

Im Rahmen eines digitalen Wettbewerbs hat die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) gemeinsam mit der Urlaubsmesse CMT nach HeimatboschafterInnen aus fünf touristischen Regionen in Baden-Württemberg gesucht. Auf regionaler Ebene hat die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH (DBT) die Aktion unterstützt. Unter allen eingesandten Posts wurden beim Finale Ende Januar schließlich die Gewinnerinnen und Gewinner von der Instagram-Community gekürt. Für den Bodensee wird Valentin Müller als offizieller Scout die Besonderheiten der Bodenseeregion in Zukunft noch stärker in den Fokus stellen.

Ute Stegmann, Geschäftsführerin der DBT, sagt: „Unsere herzlichsten Glückwünsche gehen an Valentin Müller. Er ist kein unbekanntes Gesicht, denn als Kollege und Mitarbeiter der Tourist-Information Langenargen versorgt er uns bereits jetzt mit tollen Aufnahmen. Wir sind glücklich, mit ihm einen engagierten Botschafter präsentieren zu dürfen und freuen uns, ihn auf der inspirierenden Reise zu den schönsten Zielen am See begleiten zu dürfen.“ Die DBT hat die Urkunde sowie eine Tasche – vollgepackt mit Ausflugstipps – überreicht. Damit er die Region unbeschwert entdecken kann, hat er obendrauf eine Bodensee Card PLUS erhalten, die den kostenfreien Zutritt zu mehr als 160 Ausflugszielen in der Vierländerregion ermöglicht.

Ein echter Heimatentdecker

Valentin Müller ist mit seiner Heimat tief verwurzelt und stolz darauf, in einer Region zu leben, in der andere Urlaub machen. Er nutzt seine freie Zeit, um die beeindruckende Landschaft einzufangen. Besonders gerne greift er dabei auf seine Drohne zurück: „Wer am Bodensee das atemberaubende Panorama erlebt, wird diese Eindrücke garantiert für lange Zeit bewahren. Ich halte diese Momente mit meiner Kamera fest“, sagt Valentin Müller. Und genau auf diese bewegende und inspirierende Reise möchte er seine FollowerInnen mitnehmen.

Bisher war er meist das Gesicht hinter der Kamera, das wird sich als neues Aushängeschild für den Tourismus am Bodensee aber nun ändern. Im Laufe des Jahres wird der Touristiker die Region nach außen vertreten und die Vielfalt seiner Heimat auf seinem Instagram Profil bewerben. „Ich bin sehr gespannt darauf, den Bodensee von einer ganz neuen Seite kennenzulernen und freue mich auf eine spannende Zeit, in der neben zahlreichen Eindrücken sicherlich auch tolle Bekanntschaften entstehen.“ Denn: Der Bodensee ist auch deshalb so faszinierend, weil er immer wieder neue Überraschungen zu bieten hat. Zum einen verbindet sich hier eine umwerfende Natur mit jahrtausendealter Geschichte. Zum anderen gibt es neben einer ganzen Reihe an Sehenswürdigkeiten auch die vielen versteckten Orte und Plätzchen, die bisher beinahe unentdeckt geblieben sind.

Schon in Kürze soll der frischgebackene Scout seine Entdeckerreise starten. Mehr wird aber zunächst nicht verraten. Wer nichts verpassen möchte, sollte @mueller_valentin und @echtbodensee auf Instagram folgen und die Abenteuer begleiten.

Wer zudem gerne von der Reichweite von Valentin Müller profitieren möchte, kann den Heimatbotschafter für sich gewinnen. Bei passenden touristischen Angeboten schaut er gerne auf einen Besuch vorbei. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sarah von Drateln, Tel.: 07541/37834-15 oder E-Mail: sarah.vondrateln@echt-bodensee.de.





Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel