Menü

Einladung zum Tag der offenen Tür der Tourismusbetriebe am Bodensee

Die Ausbildungs- und Aufstiegschancen am Bodensee sind groß. Ob Fachkraft, Auszubildender oder Quereinsteiger – wer Lust hast, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen, kann sich beim Tag der offenen Tür der Tourismusbetriebe am deutschen Bodensee (Freitag, 13. Mai) über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten informieren.

 

Blick hinter die Kulissen

Mitarbeiter und Nachwuchskräfte für die Tourismusbranche zu gewinnen, stellte die Unternehmen bereits vor der Corona-Pandemie für große Herausforderungen. Die vergangenen zwei Jahre haben diese schwierige Situation noch verstärkt. Mit Unterstützung der IHK Bodensee-Oberschwaben, der IHK Schwaben, der Dualen Hochschule Ravensburg und der DEHOGA ist schließlich die Idee eines Tages der offenen Tür für Tourismusbetriebe am Deutschen Bodensee entstanden. Am Freitag, 13. Mai 2022 ist es soweit: Von 14.00 bis 18.00 Uhr präsentieren sich zahlreiche Tourismusbetriebe und stellen ihr Unternehmen interessierten Bewerberinnen und Bewerbern vor.

Herzlich eingeladen sind Fach- oder Aushilfskräfte, Studenten, Schulabgänger und alle weiteren Personen, die auf der Suche nach einem passenden Job im Tourismus sind. Denn egal, ob ein passender Ferienjob oder Ausbildungsplatz gesucht wird, die geeignete Hochschule für das Tourismusstudium fehlt oder man durch einen Quereinstieg in den Traumberuf einsteigen möchte: Am Bodensee gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Arbeitgebern, die attraktive Angebote und spannende Arbeitsplätze bereithalten. Und es sprechen viele Gründe dafür, sich für einen Job im Tourismus zu bewerben.

Wie geht eigentlich Tourismus?

Diese Frage und noch weitere werden Interessierten bei den Führungen im Rahmen des Aktionstages beantwortet. Hier haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, hinter die Kulissen von den rund 35 teilnehmenden Tourismusbetrieben aus den Bereichen der Hotellerie sowie Gastronomie und weiteren Erlebnispartnern zu schauen. Diverse Partnerunternehmen informieren über ihre Arbeit, Unternehmensphilosophie sowie offene Stellenangebote und stehen selbstverständlich für alle Fragen zur Verfügung.

Zudem gibt es weitere Aktionen an diesem Tag, um einen bestmöglichen Eindruck von der Arbeit zu bekommen: Beispielsweise lädt das Team der Zehrer Gastronomie an verschiedenen Stationen dazu ein, durch Führungen die vielseitigen Bereiche einer Eventgastronomie kennenzulernen. Außerdem bereiten die Köche beim Schaukochen in der Großküche kleine Köstlichkeiten zu und im Restaurant kann man seine Fähigkeiten beim Eindecken und im Service schon einmal testen.

Die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH (DBT) freut sich über die Beteiligung der zahlreichen Betriebe aus der Tourismusbranche: „Gemeinsam können wir am 13. Mai die ganze Vielfalt unserer abwechslungsreichen Arbeit vorstellen. Ihre Türen öffnen werden beispielsweise das Ravensburger Spieleland oder das Hopfengut No.20, das Hotel Traube am See oder verschiedene Tourismus Marketing Betriebe wie die Überlingen Marketing und Tourismus GmbH.“, erläutert Ute Stegmann, Geschäftsführerin der DBT.

Interessiert? Weitere Informationen zu den teilnehmenden Betrieben sowie den Führungen und Aktionen unter www.echt-bodensee.de/bodensee-sucht-dich. Die Anmeldung ist optional.



Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel