Menü

Zertifizierung “familien-ferien / familien-restaurant in Baden-Württemberg” 2023

Ab sofort bis 31. Januar 2023 können sich familienfreundliche Betriebe und Orte wieder für den

Landeswettbewerb “familien-ferien / familien-restaurant in Baden-Württemberg”

anmelden. Teilnehmen können touristische Betriebe in den Kategorien

  • Beherbergung (175 Euro / 350 Euro)
  • Gastronomie (150 Euro)
  • Erlebnispartner – Museen, Bäder, Freizeitparks etc. (510 Euro)
  • und Orte (690 Euro)

aus Baden-Württemberg, die ihr Angebot besonders auf die Zielgruppe Familien ausrichten. (Preise zzgl. MwSt.)

Bei erfolgreicher Zertifizierung wird die Auszeichnung für drei Jahre – von 2024 bis 2026 – verliehen.

Zeitlicher Ablauf:

  • Anmeldung und Einreichung aller Unterlagen bis 31. Januar 2023 über die Beteiligungsangebote
  • Prüfung der eingereichten Unterlagen, Website, Soziale Medien, Versand der Mystery Mail
  • Vor-Ort-Prüfungen ca. zwischen April und Juli 2023 (in Absprache mit den Teilnehmern)
  • Ergebnisbekanntgabe ca. September 2023
  • Zertifiziert ab 1. Januar 2024

Hier finden Sie die aktuellen Teilnahmebedingungen und Kriterien

Vorteile der Zertifizierung:

  • Prüfung des eigenen Angebotes von unabhängigen Prüfern
  • Tipps während und im Nachgang der Prüfung
  • Klare Positionierung gegenüber Mitbewerbern und Kunden (Siegel)
  • Teilnahmemöglichkeit an Marketingmaßnahmen und Seminaren der familien-ferien in Baden-Württemberg

Alle Informationen zu den Teilnahmekosten und Marketingaktivitäten finden Sie im Tourismusnetzwerk Baden-Württemberg.


Hier können Sie sich anmelden:

Zur Anmeldung als Unterkunft

Zur Anmeldung als Restaurant

Zur Anmeldung als Erlebnispartner

Zur Anmeldung als Tourismusort



Autor(in): Anja Hemmerich
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
familien-ferien, Bus- /Gruppenreisen, Veranstalter
E-Mail: a.hemmerich@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-24
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel