Menü

CMT 2023 – Königswinterer Kreis startet erstes Fachforum

Nachdem der Königswinterer Kreis sein Fachforum mit Themen wie „Quo Vadis Wandertourismus“ und „Wandern im Klimazeitalter“ viele Jahre auf der Messe in Düsseldorf durchgeführt hat, ist er nun auch in Stuttgart zu finden.

Unter dem Titel „Freiwillig oder Pflichtaufgabe?“ wird die Pflege der Wanderinfrastruktur mit spannenden Beiträgen und Lösungsansätzen diskutiert. Angesichts der unterschiedlichen Ansätze und finanziellen Ausgangslagen in den Kommunen in ganz Deutschland ein brisantes Thema. Ein Grund mehr, auch Beispiele aus anderen Ländern heranzuziehen.

Fachforum Königswinterer Kreis
„Freiwillig oder Pflicht: Finanzierung der Wanderinfrastruktur“
Ort: CMT 2023 Stuttgart
Samstag, 14.01.2023
14-16 Uhr Kongress West-W1 (Neben Halle 9)

Moderation
Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack
Institut für Tourismus- und Regionalforschung, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
und
Jan Schubert
Gemeinde Pfronten, Leiter Ortsentwicklung

Referenten
Elke Zimmer
Staatssekretärin, MdL, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Michael Roschi
Schweiz, Geschäftsführer des Verbands Schweizer Wanderwege

Peter Klein, Dipl.-Geogr.
Geschäftsführer Saarschleifenland Tourismus GmbH
Saarland, Landkreis Merzig-Wadern

Erik Neumeyer
Stellv. Geschäftsführer Deutscher Wanderverband, Kassel

Anschließende Diskussion

Bitte melden Sie sich bis zum 04.01.2023 über unseren Link an, damit wir die Räumlichkeiten und Verpflegung danach ausrichten können.
Anmeldung Fachforum „Freiwillig oder Pflicht: Finanzierung der Wanderinfrastruktur“
Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Janina Seiler (seiler@outdoor-welten.de).

Über den Königswinter Kreis:
Wandern in Deutschland und angrenzenden Wandergebieten
Der Königswinterer Kreis ist ein Forum ausgewiesener Wanderexperten aus ganz Deutschland, das sich dem Erfahrungsaustausch und Know-How Transfer im nationalen wie internationalen Kontext verschrie-ben hat. Er engagiert sich aktiv für die Erhöhung der öffentlichen Wahrnehmung des Wanderns in Deutschland und in direkt benachbarten, grenzüberschreitenden Wandergebieten. Wir sind damit ein in-formeller Zusammenschluss wandertouristischer Akteure aus relevanten Institutionen (Orte, Regionen, Länder, Wege, Verbände, Institute, Medien). Die Mitgliedschaft ist personengebunden, wobei Vertreter aus der jeweiligen Institution eines Mitgliedes ebenfalls teilnahmeberechtigt sind. Der Königswinterer Kreis versteht sich als Denklabor zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Wandertourismus; er bündelt die wandertouristischen Kompetenzen. Er entwickelt zukunftsweisendes wandertouristisches Know-How und trägt dieses in die Institutionen der Mitglieder des Königswinterer Kreises sowie in die re-levanten Verbände.



Autor(in): Thomas Beyrer
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Projektmanager Natur & Wohlsein
E-Mail: t.beyrer@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-14
Kategorien:
Fachveranstaltung · Messen · Wandern


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel