Menü

Tourismus.Bewusst.Stärken – Akteursbefragung zur Evaluation

Tourismus ist weit mehr als die Beziehung zwischen Gästen und Gastgebenden. Mit der Initiative „Tourismus.Bewusst.Stärken“ hat sich das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg im Frühjahr 2022 auf den Weg gemacht, die Akzeptanz und die Unterstützung für die Branche zu steigern. Der Tourismus soll als wichtiger Faktor für ein gutes Leben, auch für die einheimische Bevölkerung,  verstanden werden. Dadurch soll ein positives Umfeld für langfristiges und nachhaltiges Wachstum unterstützt werden. Begleitet wird das Projekt unter anderem von einer multimedialen Werbekampagne sowie diversen Veranstaltungen, Gesprächsformaten und einem Innovationswettbewerb.

Zur Evaluation der bisherigen Projektschritte sowie insbesondere, um weitere Handlungsbedarfe zu identifizieren und mögliche weitere Schritte zielgerichtet und sinnvoll planen zu können, führen wir nun eine erneute Akteursbefragung durch. Dazu werden Akteurinnen und Akteure aus dem touristischen Umfeld im ganzen Land befragt: von der Gastronomie und Hotellerie, über Leistungsanbieterinnen und –Anbieter, Politik, Verbände und Unternehmen bis hin zu den Tourismusorganisationen.

 

Wir möchten Sie bitten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um an der Befragung teilzunehmen (per Link oder QR-Code):

 https://dwif.survalyzer.eu/Akzeptanzbefragung_BW_Nachmessung

QR-Code zur Akteursbefragung Evaluation "Tourismusbewusstsein"

Die Befragung läuft bis zum 01. Februar 2023. Grundsätzlich ist der Fragebogen inhaltlich eng an die Ausgangsanalyse aus dem Frühjahr 2022 angelehnt. Aber auch, wenn Sie an der ersten Befragung noch nicht teilgenommen hatten, können Sie den jetzigen Fragebogen gerne ausfüllen.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie unter www.du-bist-tourismus.de sowie auf unseren Social-Media-Kanälen bei Facebook und Instagram. Bei konkreten Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Gerne können Sie den Link zu der Befragung auch über Ihre eigenen Kanäle teilen oder direkt an geeignete Stellen weiterleiten.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!



Autor(in): Mara Konrad
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg
E-Mail: Mara.Konrad@wm.bwl.de
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel