Menü

Wechsel an der Spitze der TMBW

02.05.2024

Christine Schönhuber übernimmt zum Jahresende die Geschäftsführung der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW). Der Aufsichtsrat der Landestourismusorganisation wählte die 46-Jährige in seiner jüngsten Sitzung auf diese Spitzenposition im baden-württembergischen Tourismus. Sie setzte sich in einem hochkarätigen Bewerberumfeld klar durch. Mit Christine Schönhuber übernimmt eine sehr erfahrene Tourismusmanagerin, die aktuell die Tourismus Salzburg GmbH leitet. Sie folgt auf den langjährigen Geschäftsführer Andreas Braun, der die TMBW seit 2009 führt und in den Ruhestand tritt.

Staatssekretär Dr. Patrick Rapp, Aufsichtsratsvorsitzender der TMBW, zeigte sich hocherfreut über die Wahl der neuen Geschäftsführung: „Mit Christine Schönhuber gewinnt Baden-Württemberg eine exzellente, international erfahrene und auch im Land bestens vernetzte Geschäftsführerin für seine touristische Dachorganisation.“ Die studierte Touristikerin und Betriebswirtin war nach beruflichen Stationen in den USA und Tirol bereits von 2011 bis 2022 als Marketingleiterin für die TMBW tätig, bevor sie nach Salzburg wechselte. „Ich freue mich sehr auf die erneute Zusammenarbeit und die gemeinsame Weiterentwicklung unseres Urlaubslandes in den kommenden Jahren“, so Rapp.

Gleichzeitig dankte er dem langjährigen Geschäftsführer Andreas Braun und würdigte dessen Verdienste: „In den 15 Jahren an der Spitze der TMBW hat Andreas Braun das Urlaubsland Baden-Württemberg mit großer Kontinuität und fachlichem Weitblick durch viele erfolgreiche Jahre und so manche Krise gesteuert. Vor allem der erfolgreiche Umbau von einer reinen Marketing-Gesellschaft zu einer Destinationsmanagement-Organisation mit vielschichtigen neuen Aufgaben fällt in diese Zeit.“ Diesen wichtigen Prozess weiterzuführen, sei nun eine der zentralen Aufgaben der neuen Geschäftsführerin.

Christine Schönhuber freut sich auf ihre Rückkehr in Deutschlands Süden: „Baden-Württemberg ist für mich nicht nur ein persönliches Sehnsuchtsziel. Es ist ein Bundesland mit weltweit bekannten Destinationen und einer Vielzahl von Angeboten und Akteuren, die für das brennen, was sie tun. Gemeinsam mit diesen vielen leidenschaftlichen Menschen und im engen Schulterschluss mit den Regionen und touristischen Stakeholdern möchte ich das Urlaubsland in die Zukunft führen und den Tourismus im Land für Gäste und Einheimische als attraktiven, lebenswerten und nachhaltigen Standortfaktor weiterentwickeln.”

Andreas Braun gratulierte seiner Nachfolgerin, bei der er die TMBW in guten Händen sieht: „Christine Schönhuber kennt nicht nur das Land mit seinen touristischen Besonderheiten und Herausforderungen bestens. Sie weiß auch um die Qualität und Bedeutung unseres Teams, mit dem sie die Zukunft unseres Urlaubslands gemeinsam gestalten wird.“

Im Bild:
Christine Schönhuber nimmt die Glückwünsche des TMBW-Aufsichtsrats entgegen (Landrat Helmut Riegger, Staatssekretär Dr. Patrick Rapp, Dehoga-Vorsitzender Fritz Engelhardt, v.l.n.r.)



Autor(in): Martin Knauer
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Pressesprecher
E-Mail: m.knauer@tourismus-bw.de


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Ein Kommentar

Kommentare




  1. Siegfried Grammel sagt:

    Gratuliere! Hervorragende Wahl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel