Menü

Verlängerung: Ausschreibung Weinsüden Architektur

15.05.2024

Die Ausschreibung für das Qualitätssiegel “Weinsüden Architektur” wird bis zum 30. Juni 2024 verlängert.

Weinliebhaber schätzen hervorragende Weine in einem stilvollen Ambiente. Viele Weingüter, Winzergenossenschaften und Vinotheken in Baden-Württemberg verbinden daher architektonische Highlights mit der Landschaft ihrer Weinberge. Es gibt viele Beispiele für diese besondere Kombination. Neben Weingütern und Kellereien, finden sich auch Aussichtspunkte in den Weinbergen, Weinbaumuseen, Verkostungsräume, etc.

In Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Baden-Württemberg möchten wir diese besonderen Bauwerke für unsere Gäste sichtbar und erlebbar machen.

Mit unserem Qualitätssiegel „Weinsüden Architektur“ zeichnen wir attraktive und originäre Bauwerke aus, die Wein, Architektur und Tourismus miteinander verbinden.

Gesucht werden Objekte, die innerhalb der letzten 10 Jahre fertiggestellt wurden, sich mit dem Thema regionaler Wein(bau) auseinandersetzen und die Kriterien für „Weinsüden Architektur“ erfüllen.

Bewerben können sich alle Bauherr:innen zusammen mit den beteiligten (Landschafts- / Innen-) Architekt:innen. Das eingereichte Objekt muss einen Bezug zum regionalen Wein(bau) haben.
Die Bewerbung umfasst das ausgefüllte Bewerbungsformular sowie eine kurze PowerPoint Präsentation zum eingereichten Objekt.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2024.

Eine Übersicht über die bisherigen Siegelträger finden Sie unter www.weinsueden-architektur.de

tmbw_wss_siegel_wein_architektur_RGB




Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel