Menü

Schweiz

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Mit über 2,7 Millionen Übernachtungen pro Jahr in 2019 ist die Schweiz der Primärmarkt Nr.1 für Baden-Württemberg. 37,3% aller Schweizer Übernachtungen gingen 2018 nach Baden-Württemberg und der Südwesten hat damit das höchste Übernachtungsvolumen unter den deutschen Destinationen inne. Das Land ist eines der reichsten der Welt und politisch und monetär stabil – somit haben Schweizer Gäste auch eines der größten Pro-Kopf-Ausgabevolumen ausländischer Gäste. In direkter Nachbarschaft gelegen punktet Baden-Württemberg in vielerlei Hinsicht und die Qualität des touristischen Angebotes hat für Reisende aus der Schweiz oberste Priorität. Sie schätzen hervorragendes Essen, u. a. auch baden-württembergische Sterneküche, sind aber auch bereit, einen fairen Preis dafür zu zahlen. Sie kennen sich in der Regel schon gut in Baden-Württemberg aus, denn Shopping ist für sie nicht alles. Schweizer sind entdeckungsfreudig und suchen nach neuen Reiseanlässen. Themen wie Wellness, Rad- bzw. Velofahren und Wandern runden Shopping- und Städtereisen ab.

Die Kooperationsangebote der TMBW im Markt Schweiz finden Sie >>hier

 

Entwicklungen der Übernachtungen im 5-Jahresverlauf

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

 

Auf einen Blick: der Schweizer Gast

Buchungsarten: 68% Online; 5% Reisebüro; 32% Direkt beim Leistungsträger (Unterkünfte)*

Social-Media-Nutzung: 81% YouTube; 78% WhatsApp; 69% Facebook**

*Quelle: DZT, Marktinformation Schweiz 2018/2019 (Mehrfachnennung pro Reisebuchung möglich)
**Quelle: Globalwebindex 2018, zitiert nach: Hootsuite, We are Social: Digital 2019 Switzerland

 

Weitere Informationen zum Markt Schweiz:

 

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Wagner
Auslandsmarketing CH / AT

Mail: a.wagner@tourismus-bw.de
Tel.: +49 711 238 58 68
Mobil: +49 176 17717106

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login