Das Prädikat – Gütesiegel im Gesundheitstourismus

Das Prädikat ist ein Gütesiegel im Gesundheitstourismus und sichert die Qualitätsstandards der medizinischen und touristischen Infrastruktur. Das Kurortegesetz Baden-Württemberg regelt dabei die erforderlichen Voraussetzungen für die Anerkennung einer Artbezeichnung.

Die “Begriffsbestimmungen – Qualitätsstandards für die Prädikatisierung von Kurorten, Erholungsorten und Heilbrunnen” des Deutschen Tourismusverbandes e.V. und des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. sind dabei als allgemein anerkannte Grundsätze für das Kur- und Bäderwesen weitgehend materieller Bestandteil der im Kurortegesetz aufgeführten Voraussetzungen. Sie tragen dazu bei Kur- und Erholungsorte bundesweit einheitlich anzuerkennen.

Weiterführende Informationen:

Prädikatisierung

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login