IHK-Merkblätter: Neues Reiserecht für Gastgeber, Reisemittler, Reiseveranstalter und DMOs

Neues Pauschalreiserecht – möglicherweise relevant für alle Akteure im Tourismus

Der deutsche Gesetzgeber hat im Juni das Gesetz zur Umsetzung der EU-Pauschalreise-Richtlinie 2015 verabschiedet. Die neuen komplexen Vorschriften gelten ab dem 1. Juli 2018. Einige der neuen Regelungen treffen auch auf Hoteliers und sonstige Beherbergungsbetriebe zu. Betroffen sind vor allem Reiseveranstalter, Reisemittler und DMOs/Tourist Infos. Die neuen Bestimmungen müssen noch in diesem Jahr z. B. in Form der Überarbeitung von AGBs sowie den Printmedien und dem Internetauftritt berücksichtigt werden.

Ein Service der IHKs in Baden-Württemberg: Alle Merkblätter kostenfrei zum Download

2017_Infoblatt-Reiserecht_Gastgeber

2017_Infoblatt-Reiserecht_Vermittler_final mit IHK-Logo

2017_Infoblatt-Reiserecht_Veranstalter final_mit IHK-Logo

2018_Infoblatt-Reiserecht_DMO final_mit IHK_Logo

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login