Menü

Datenqualität

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Was ist Datenqualität?

Bei der Datenqualität geht es um die Bewertung des vorhandenen Datenbestands anhand verschiedener Kriterien. Dazu gehören beispielsweise Die Richtigkeit, Vollständigkeit und Hochwertigkeit aber auch die Aktualität der Daten.

Warum ist Datenqualität wichtig?

Gesammelte Daten, wie beispielsweise auch die in der Datenbank mein.toubiz, sind für Gäste nur dann von Nutzen, wenn eine gewisse Datenqualität vorliegt. Wenn Daten nicht ausreichend oder unordentlich gepflegt sind und somit eine schlechte Datenqualität vorhanden ist, so kann das zum Beispiel negative Auswirkungen auf die Zufriedenheit des Gastes haben. Eine schlechte Datenqualität kann durch Dateneingabefehlern und doppelte Dateneinträge entstehen oder aber auch durch das Fehlen von gewissen Datenwerten. Oftmals ist eine schlechte Datenqualität aber auf mehrere Ursachen gleichzeitig zurückzuführen.

Dementsprechend sollten also alle touristisch relevanten Daten, wie POIs oder Öffnungszeiten, gut und richtig gepflegt sein, sodass ausreichend gute Informationen zu dem Gast gelangen können. Eine hohe Datenqualität spiegelt zudem auch den digitalen Reifegrad einer Region oder Destination wider und gibt darüber Auskunft wie gut oder schlecht eine Destination von einem Gast digital wahrgenommen wird.

Die Datenqualität kann sich abhängig von der Region oftmals sehr unterscheiden, weshalb eine Analyse des Datenbestands und der Austausch untereinander aber auch mit anderen Akteuren von Vorteil ist.

Mit den unten aufgeführten Kriterien, welche sich auf den Inhalt und die Struktur der Daten beziehen, sollen häufige Fehler bei der Datenpflege vermieden und damit eine schlechte Datenqualität verhindert werden.

Auf was ist bei Datenqualität zu achten und wie kann ich meine Datenqualität verbessern?

Beim Thema Datenqualität sollten Sie sich zusammenfassend folgende Fragen stellen und auf Kriterien achten:

Sind meine Daten aktuell? Liegen die Daten in einem passenden und einheitlichen Format vor? Sind sie genau und konsistent? Sind Fehler zu finden oder sind meine Eingaben korrekt? Sind die Daten redundant und kommen somit mehrfach vor, indem sie sich doppeln? Wie wichtig und relevant sind meine Eingaben für den entsprechenden Informationsbedarf? Für wen sind die Daten verfügbar? Sind die Daten verständlich und für jeden eindeutig interpretierbar? Fehlen Daten oder sind sie vollständig? Woher kommen meine Daten und wie zuverlässig sind somit meine Eingaben?

Die Kriterien werden Sie oftmals nicht immer zu 100% erfüllen können. Dennoch: je vollständiger, fehlerfreier und aktueller Sie Ihre Daten sammeln und pflegen, desto besser die Datenqualität und somit auch die Zufriedenheit der Gäste und Einheimische.

Eine gute und vor allem qualitative Datenbasis zu erreichen, ist aber nur möglich, wenn WIR zusammenarbeiten und uns gegenseitig unterstützen!

Stand: 20. Oktober 2021, Änderungen und Aktualisierungen vorbehalten

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login