Schwarzwald

Geschäftsberichte

Der Schwarzwald ist weltweit eine der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsregionen mit einem hochwertigen Qualitätstourismus. Das Image des Schwarzwaldes ist bei allen Altersgruppen positiv besetzt. Hier finden die Gäste neben der Erfüllung ihrer thematischen Neigung, das Bilderbuch-Refugium einer schönen Landschaft, Ruhe, Erholung und Gesundheit.

Im Schwarzwald fühlen sich die Gäste einfach wohl. Davon profitieren die Gastgeber der Ferienregion und die gesamte Wirtschaft durch steigende Umsätze und Wertschöpfung. Damit trägt der Tourismus erheblich zur positiven Entwicklung zwsichen Rhein und Neckar´, Pforzheim und Lörrach bei.

Der ausführliche

Geschäftsbericht 2017 Schwarzwald Tourismus GmbH

Geschäftsbericht-2017-Zahlen+&+Statistiken

Der perfekte Gastgeber – Serviceratgeber für Betriebe

Unter dem Titel „Der perfekte Gastgeber“ hat die Schwarzwald Tourismus GmbH im Herbst 2011 erstmals eine Ratgeberbroschüre für alle Beherbergungsbetriebe im Schwarzwald herausgebracht. Der praxisorientierte Leitfaden enthält vielfältiges Branchenwissen zu Gästeerwartungen, Angebotsgestaltung, Qualitätsoptimierung, Marketing, Kooperationen, betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und Rechtsfragen. Checklisten und nützliche Adressen vervollständigen den Serviceratgeber. Die Ende 2014 aktualisierte Ausgabe finden Sie hier zum Download.

Spezielle Informationen: Der Perfekte Gastgeber für Auslandsgäste

Die steigende Zahl ausländischer Gäste im Schwarzwald stellt Gastgeber vor neue Herausforderungen: Gäste aus anderen Kulturkreisen haben besondere Wünsche und Bedürfnisse. Sprachbarrieren müssen überwunden werden. Neue Vertriebskanäle müssen gesucht und bedient werden. Der neue Leitfaden soll Gastgeber ermutigen, sich auf neue Märkte einzulassen.

Er beleuchtet die 15 wichtigsten Quellmärkte im Ausland, gibt Servicetipps zum guten Umgang mit Auslandsgästen und zeigt die wichtigsten Vertriebsschienen auf.

Den Ratgeber (Ausgabe 10/2013) finden Sie hier zum Download, ebenso ein kleines Wörterbuch mit Touristischen Begriffen in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Ansprechpartnerin:

Ute Vallon
Innenmarketing
STG-Geschäftsstelle Pforzheim
Tel.: +49 7231.14738-12
vallon@schwarzwald-tourismus.info

Einsatz der Marke durch Partner

Die touristische Marke „Schwarzwald – herz.erfrischend.echt.“ ist seit ihrer Einführung 2009 zum begehrten Markenzeichen geworden. Vertreter aus Tourismus, Wirtschaft, Politik. Mit steigender Begehrtheit und Beliebtheit der Marke wächst jedoch auch der Einfluss des Markenumfeldes auf die Marke. Darin liegt eine latente Gefahr für die Schwächung der Markenauftritts. Doch nur von einer starken Marke profitieren alle, und nur wenn alle Partner „auf die Marke einzahlen“ gewinnt sie weiterhin an Gewicht.

Das 16-seitige Markenheft für Partner der Schwarzwald Tourismus GmbH gibt dazu den Rahmen vor und weist auf die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten hin.

 

Leitfäden zur Entwicklung von MTB-Strecken und –trails sowie von Wanderangeboten

Wander-Handbuch

Mit der Neuauflage des Wander-Handbuchs für den Schwarzwald haben sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, der Naturpark Südschwarzwald, die Schwarzwald Tourismus GmbH, der Schwarzwaldverein, ForstBW, Vertreter der Landwirtschaft und der Nationalpark Schwarzwald zusammengetan, um das Wanderangebot im Schwarzwald gemeinsam weiterzuentwickeln. Viele aktuelle Fragen und Probleme – darunter beispielsweise die gemeinsame

Nutzung von Wegen durch Wanderer und Mountainbiker – wurden gemeinsam besprochen und es wurden gute Lösungen gefunden.

Das Ergebnis ist ein Leitfaden zur qualitativen Weiterentwicklung der Wanderangebote im Schwarzwald. Der Leitfaden richtet sich an alle, die mit dem Wandertourismus im Schwarzwald professionell in Berührung kommen, seien es Vertreter der Kommunen oder Landkreise, Touristiker, Vereine oder Leistungsträger. Das Handbuch definiert zunächst den Begriff „Wandern“ und schafft somit eine Abgrenzung zu anderen Themen, die im Rahmen dieses Handbuchs nicht bearbeitet werden. Die Zielgruppe der Wanderer wird charakterisiert und die Ausgangslage für das Wandern im Schwarzwald beschrieben. Im Wege- und Beschilderungskonzept wird das „Einheitliche Beschilderungssystem“ des Schwarzwaldvereins einen großen Schritt weiter entwickelt, vor allem im Bereich der Routenbeschilderung. Empfehlungen zur Organisation der Pflegemaßnahmen werden genannt. Der Leser erhält zudem eine praxistaugliche Anleitung zur Angebotsentwicklung sowie konkrete Hilfestellung bei der Umsetzung von Wanderangeboten

Das Handbuch wird bei der Umsetzung von wandertouristischen Projekten die Grundlage für ein zielorientiertes Miteinander und die Förderung durch die Naturparke sein.

Mountainbike-Handbuch

Das Mountainbike-Handbuch ist ein Leitfaden zur Neuentwicklung von MTB-Strecken und -Trails. Das Handbuch wurde von Naturparken Südschwarzwald und Schwarzwald Mitte/Nord, der Schwarzwald Tourismus GmbH, ForstBW, dem Schwarzwaldverein und dem Institut für Forst- und Umweltpolitik der Universität Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Natursport und Ökologie der Sporthochschule Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Roth erarbeitet. Es dient als Grundlage zur Überarbeitung und Erneuerung des MTB-Netzes im Schwarzwald.

 

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login