Blühender Naturpark: Einladung zum “Forum Bienenweide” und zur UN-Auszeichnung

29. Januar 2018
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord lädt zum “Forum Bienenweide” am 16. Februar in Gengenbach ein und am 2. Februar wird der Naturpark Südschwarzwald für seinen “Blühenden Naturpark” als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Das “Forum Bienenweide” soll über die vielfältigen Facetten des Projektes “Blühender Naturpark” informieren und noch mehr Menschen für eine aktive Mitarbeit begeistern. 2016 hat sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord der Aktion angeschlossen. Zahlreiche Städte, Gemeinden und Kreise haben bereits mitgemacht. Zusammen mit den örtlichen Bauhöfen, Schulen, Kindergärten, Vereinen, Unternehmen und Privatpersonen konnten herrliche Wildblumenwiesen angelegt werden.

Beginn des “Forum Bienenweide” am 16. Februar ist um 10 Uhr, den Impulsvortrag hält Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Die Teilnahme kostet 10 Euro (inkl. Getränke und regionalem Buffet). Um Anmeldung bis zum 1. Februar bei Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Fax: 07223 – 957715-19 oder per Mail an  info@naturparkschwarzwald.de wird gebeten. Programm und Infos unter https://naturparkschwarzwald.de/gruene_projekte/bluehender_naturpark/

Im Naturpark Südschwarzwald läuft die Kampagne “Blühender Naturpark” bereits seit 2013 mit mehr als 60 Naturparkgemeinden, Imkervereinen und Naturschutzgruppen. Am 2. Februar wird die Kampagne “Blühender Naturpark Südschwarzwald” als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Zur Auszeichnung am Freitag, 2. Februar ab 14 Uhr und zur nachfolgenden Infoveranstaltung sind auch hier alle Interessierten eingeladen. Programm und Infos unter http://www.naturpark-suedschwarzwald.de/Natur/bluehender-naturpark-suedschwarzwald


Autor(in): Wolfgang Weiler
Projekt D - die Kommunikationshelfer
E-Mail: weiler@schwarzwald-tourismus.info
Telefon: 0170 3422862
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login