Menü

GfK DestinationMonitor: Der Blick zurück gibt die Richtung vor – Erfolgreiches Jahr 2019 als Gradmesser

25. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Das aktuelle Jahr ist für den Tourismus durch die Corona-Pandemie eine historische Ausnahme. Die Auswirkungen der Pandemie rücken derzeit alles andere in den Hintergrund. Der Blick zurück auf das vergangene, sehr erfolgreiche Jahr 2019 für den Baden-Württemberg-Tourismus wird der Gradmesser sein, um die Auswirkungen bewerten zu können.

Ergebnisse des GfK DestinationMonitors:

2019 wurden 74,9 Mio. Übernachtungen durch Inländer generiert. Ein stark wachsendes Segment, das in diesem Jahr sicherlich nochmal an Bedeutung gewinnen kann, waren die Kurz-Urlaube. Näher beleuchtet wird auch das Business-Segment: So handelt es sich beispielsweise bei 37% der Geschäftsreisen mit Übernachtung nach Baden-Württemberg um Meeting-Reisen.

Diese und weitere Ergebnisse stehen hier zum Download bereit: Mafonews-BaWü-Destimon

Quelle: GfK DestinationMonitor, 2020


Autor(in): Verena Albrecht
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Wissensmanagement / Marktforschung
E-Mail: v.albrecht@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-51
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login