Menü

“Tourismus Aktuell” frisch erschienen

In der neuen Ausgabe des B2B-Magazins Tourismus Aktuell richtet sich der Blick nach vorne. Nach zwei Jahren Pandemie ruft TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun im Interview dazu auf, zuversichtlich zu sein. “Ich beobachte momentan eine ganze Reihe von Trends und Entwicklungen, die mich optimistisch stimmen”, sagt er.

Ein Fokus der neuen Ausgabe liegt auf dem Themenfeld MICE, das von den Auswirkungen der Pandemie voraussichtlich noch länger betroffen ist als andere. Hier hat sich zuletzt vieles getan, etwa mit der Etablierung eines MICE-Beirats, der das Reisesegment erstmals landesweit analysiert, bewertet und eigene Schaufensterprodukte auf den Weg bringt. Neben Risiken bringen die Veränderungen der Arbeitswelt auch Chancen für das Geschäftsreisesegment. In Trends wie Workation steckt Potenzial für Baden-Württemberg.

Daneben geht es unter anderem darum, wie Organisationen und Unternehmen resilienter werden können, wie die Pflege von Wanderwegen in Zukunft aussehen kann und wie Bewegtbildkommunikation in Zeiten gewandelter Sehgewohnheiten funktioniert.

Außerdem stellt Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Patrick Rapp in einem Gastbeitrag das neue Projekt “Tourismus.Bewusst.Stärken” vor, mit dem die Landesregierung die Tourismusakzeptanz fördern möchte.

Ein PDF des Magazins kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
Tourismus Aktuell 01/2022

Wer das Printmagazin regelmäßig lesen möchte, kann es kostenlos abonnieren. Bitte schreiben Sie hierfür eine E-Mail an m.knauer@tourismus-bw.de.



Autor(in): Martin Knauer
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Pressesprecher
E-Mail: m.knauer@tourismus-bw.de


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel