Menü

Neues E-Learning-Angebot: Mit der mein.toubiz #academy zum Datenprofi

Um die touristischen Datenpflegerinnen und -pfleger in Baden-Württemberg bei der Eingabe ihrer Einträge in der Datenbank mein.toubiz weiter bestmöglich zu unterstützen, starten wir ab sofort mit der mein.toubiz #academy. Das speziell für mein.toubiz konzipierte E-Learning-Tool ermöglicht es, sich flexibel und jederzeit mit Tipps und Tricks zur Datenpflege in mein.toubiz zu beschäftigen.

Das Lernangebot umfasst zum Start drei Kurse und behandelt die wichtigsten Pflegethemen in mein.toubiz:

  • toubiz – Einsteiger:in (als Grundlage und Voraussetzung für die beiden weiteren Kurse)
  • toubiz – Tourenmanager:in
  • toubiz – Eventmanager:in

Die mein.toubiz #academy richtet sich mit ihrem Angebot sowohl an Pflegeneulinge als auch an Profis, die ihr Wissen auffrischen oder vertiefen möchten. Dabei bestimmt jede/r zeitunabhängig das eigene Tempo. Die hinterlegten Informationen und Videos eignen sich zudem hervorragend als Nachschlagewerk. Mit dem Erreichen des Zertifikates am Ende jedes Kurses kann mein sein Wissen als „Pflegefuchs“ für sich selbst und andere darstellen.

 

Wie funktioniert die mein.toubiz #academy?

Das Angebot der mein.toubiz #academy ist für alle Datenpflegenden in Baden-Württemberg frei zugänglich und mit keinen Kosten verbunden.

Über den Link https://academy.toubiz.de/ erfolgt die Registrierung bzw. später der Login zur Academy. Nach erfolgter Registrierung wird die Anfrage manuell geprüft und freigeschalten. Danach erhalten Sie eine Mail und können direkt mit dem ersten Kurs starten.

Die Kurse sind jeweils so aufgebaut, dass zuerst ein Informations- und Wissensblock abgebildet wird, im Nachgang daran ein Test. Sowohl der Informationsteil als auch der Test lassen sich jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Innerhalb des Wissensblocks lassen sich Infos wie Videos auch mehrmals anschauen. Der anschließende Test ist bestanden, wenn mindestens 80 % der gestellten Fragen richtig beantwortet sind. Falls das nicht gleich beim ersten Versuch klappt: Bis zu drei Versuche stehen frei um ein Zertifikat zu erlangen. Die Zertifikate lassen sich zum Nachweis downloaden oder auf LinkedIn teilen.

Für die Kurse und die Beantwortung der Fragen sollten ca. 45 Minuten eingeplant werden. Eine Unterbrechung und späteres Fortführen sind möglich.

Fragen und Antworten rund um die mein.toubiz #academy wie Login, technische Voraussetzungen usw. haben wir unter https://www.land-in-sicht.de/ressourcen/mein-toubiz-academy zusammengestellt.

mein.toubiz academy_Zertifikat

Feedback

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen zur mein.toubiz #academy ebenso wie über Ihr Feedback zum Angebot. Sind Punkte unklar? Was könnte noch besser sein? Welche mein.toubiz-Themen sollten wir zukünftig noch aufnehmen und behandeln? Nehmen Sie gerne über die untenstehenden Daten Kontakt mit uns auf.

 

Web-Seminare

Zusätzlich zum neuen Angebot der Academy werden weiterhin die kostenfreien mein.toubiz Web-Seminare angeboten. Ausführliche Informationen und kostenlose Anmeldung unter: https://www.land-in-sicht.de/ressourcen/know-how-web-seminare#/event 

 

Ansprechpersonen

Die Ansprechpersonen sind:

Markus Fehrenbach von Land in Sicht für alle funktionalen (An-)Fragen rund um die mein.toubiz #academy: markus.fehrenbach@land-in-sicht.de

Susanne Bleibel für Fragen rund um mein.toubiz in Baden-Württemberg allgemein: s.bleibel@tourismus-bw.de

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg mit der mein.toubiz #academy! 😊



Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Datenmanagement
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel