Menü

Deutscher Tourismustag 2017 am 22.-23. November in Mannheim

11. Oktober 2017
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Am 23. November 2017 lädt der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) zum Deutschen Tourismustag in Mannheim ein. Das Branchenevent ist mit rund 350 Teilnehmern die größte Fachtagung im Deutschlandtourismus und richtet sich an touristische und tourismusnahe Verbände, Organisationen und Marketinggesellschaften.

Die Topthemen in diesem Jahr sind „Zukunft der Mobilität im Tourismus“ und „Neue Player, disruptive Geschäftsmodelle: Wandel der DMO im digitalen Zeitalter“. Zu den Referenten gehören unter anderem der Trendforscher und Innovationscoach Oliver Puhe sowie der Kommunikationsberater Dirk Rogl. Anschließend befragt der DTV Experten zum Beihilferecht und der EU-Pauschalreiserichtlinie.

Neben dem fachlichen Input bleibt ausreichend Zeit zum Netzwerken beim Get-together in der Alten Feuerwache am 22. November. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, die Gastgeberstadt in fünf thematischen Fachexkursionen kennenzulernen.

Den feierlichen Abschluss des Deutschen Tourismustages bildet die Abendveranstaltung am Abend des 23. November im TRAFOWERK Mannheim. Dort wird u.a. der Deutsche Tourismuspreis 2017 verliehen.

Alle Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie online unter www.deutschertourismustag.de

Anmeldeschluss ist der 13. November 2017.


Autor(in): Martin Knauer
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Pressesprecher
E-Mail: m.knauer@tourismus-bw.de
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login