Menü

Workshop: Nachhaltige Geschäftsfelder im Schwarzwaldtourismus

Der Workshop richtet sich an Touristiker/-innen im Schwarzwald, z.B. touristische Anbieter, Unterkunftsbetriebe, tourismusnahe Betriebe (insbesondere mit hohem Energiebedarf), an Verbände, Vertreter/-innen von Kommunen, an Energieanbieter wie z.B. Biogas-Anlagenbetreiber, regionale Energiegenossenschaften, sowie an alle Interessierten.

Im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) forscht ein Wissenschaftler-Team an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG Konstanz) zu Risiken und vor allem Chancen des Klimawandels für den Schwarzwaldtourismus und präsentiert jetzt Ergebnisse.

Wie wirkt sich der Klimawandel im Schwarzwald und ähnlichen Destinationen bereits aus?

Welche Reaktionen gibt es darauf im Tourismus – und wie kann der Schwarzwald-Tourismus im Klimawandel gestärkt werden?

Welche konkreten Anregungen gibt es für nachhaltige Geschäftsmodelle?


Termin:
21.6.2018 14h bis 17h im Kurhaus Titisee.

Eintritt frei, nähere Informationen im Anhang.

Anmeldung bitte per Email an mikalff@htwg-konstanz.de

Anlage zum Download: Workshop Nachaltige Geschäftsmodelle für den Schwarzwaldtourismus im Klimawandel

 



Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel