BUND-Fotowettbewerb „natürlich Baden-Württemberg“

10. April 2019

Bild: Kuhschellen-Wiese von Justus Strauß

An die Kamera. Fertig. Los! Der BUND Baden-Württemberg sucht die schönsten Naturfotos aus dem Land.

In Baden-Württemberg verstecken sich wertvolle Naturjuwelen. Doch jede dritte der Tier- und Pflanzenarten in Baden-Württemberg ist gefährdet. Mit dem Fotowettbewerb möchte der Natur- und Umweltschutzverband für die Bedeutung der Artenvielfalt sensibilisieren und die Naturvielfalt und Naturschönheiten Baden-Württembergs zeigen.

Das Motto „natürlich Baden-Württemberg“ bietet viel Spielraum für Kreativität. Es lohnt sich auf Entdeckungsreise zu gehen und wilde Tiere oder Pflanzen sowie unberührte Landschaften zu fotografieren. Auch Fotos von Menschen, die im Naturschutzaktiv sind, können beim Wettbewerb eingereicht werden. Das Motiv muss nachweislich aus Baden-Württemberg stammen. Maximal drei Bilder können pro Teilnehmer eingesendet werden.

Einsendeschluss ist der 30. April.

Der oder die Erstplatzierte darf sich über ein Wochenende in einem Tipi, Jurte-Zelt oder Zirkuswagen auf der Schwäbischen Alb freuen. Zudem gibt es viele tolle Buchpreise über das Fotografieren und einen Gutschein beim online Shop des BUND, dem BUNDladen.

Wie kann man teilnehmen?

Teilnehmen können Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Fotos können an web.bawue@bund.net geschickt werden. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen.

Kontakt für Rückfragen:

Angela Koch
Referentin für Öffentlichkeits- und Pressearbeit BUND Baden-Württemberg
angela.koch@bund.net


Autor(in): Susanne Bleibel
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Digitale Kommunikation
E-Mail: s.bleibel@tourismus-bw.de
Telefon: +49 (0)711 / 23858-61
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login