Der Schwarzwald braucht Orte der Stille

20. Mai 2019
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie hier.

Kaum hat das Frühjahr begonnen, sind auch die Motorräder wieder auf den Schwarzwälder Straßen unterwegs. Die einen haben nun ihren Spaß an den engen Kurven und knackigen Steigungen, die anderen fühlen sich um ihre Ruhe gebracht. Im Rahmen einer Tagung der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg am Freitag, 17. Mai 2019, in Bernau im Schwarzwald wurde das Problem von unterschiedlichsten Seiten beleuchtet. Mit Blick auf andere Regionen entwickelten die etwa 120 Teilnehmenden Ansätze zu einer Verbesserung der Situation. Die Schwarzwald Tourismus GmbH begrüßt die Initiative ausdrücklich. Bei der Auftaktveranstaltung zeigte sich, dass die Initiative den unterschiedlichen Interessen der Schwarzwaldgemeinden, der Motorradtouristen und der anderen Urlaubergruppen Rechnung tragen will und es keinesfalls darum gehen soll, die Motorradtouristen aus dem Schwarzwald zu vertreiben.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung des mitveranstaltenden Naturparks Südschwarzwald.


Autor(in): Wolfgang Weiler
Projekt D - die Kommunikationshelfer
E-Mail: weiler@schwarzwald-tourismus.info
Telefon: 0170 3422862
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login